Dell darf keine Cisco-Produkte mehr verkaufen
publiziert: Dienstag, 10. Sep 2002 / 07:46 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 10. Sep 2002 / 13:49 Uhr

New York - Der zweitgrösste US-PC-Hersteller Dell Computer darf in Zukunft keine Produkte des US-Netzwerkausrüsters Cisco Systems mehr verkaufen, da Dell selbst erwägt, in diesem Markt tätig zu werden.

Dell teilte am Montag in New York mit, die seit fünf Jahren bestehende Wiederverkaufs-Vereinbarung mit Cisco sei per 27. September aufgehoben worden. Cisco bestätigte, dass die Geschäftsbeziehung beendet werde, gab aber keine Begründung dafür an.

Wegen des schrumpfenden Marktes für Personal Computer versucht Dell, auch in anderen Geschäftsfeldern tätig zu werden. Vor weniger als zwei Monaten hatte bereits der grösste US-PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard angekündigt, den Verkauf von Druckern an Dell zum Wiederverkauf einzustellen.

HP verwies dabei auf die Pläne von Dell, selbst am Druckermarkt tätig zu werden.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Qwant setzt auf europäischen Datenschutz und Privatsphäre.
Qwant setzt auf europäischen Datenschutz und Privatsphäre.
8 Millionen Euro-Finanzspritze  Die französische Suchmaschine Quant soll das Monopol von Google in Europa brechen und den europäischen Datenschutz berücksichtigen. Nun nimmt das Unternehmen einen Kredit von acht Millionen Euro in Form von Wandelanleihen vom chinesischen Telekommunikationsunternehmen Huawei in Anspruch. mehr lesen 
Kontakt zu den Kunden.
Publinews Covid-19 hat uns weiterhin fest im Griff und viele Unternehmen sind dadurch in arge Schwierigkeiten geraten. Trotzdem ... mehr lesen  
Publinews Die Corona-Pandemie hat nicht nur für einen regelrechten Boom beim Homeoffice gesorgt, sondern gleichzeitig auch der Cyberkriminalität vermehrt neue Chancen eröffnet. mehr lesen  
Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminalität neue Chancen.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Luzern 17°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 20°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten