Romanshorn wehrt sich
Demo gegen Schliessung von Zollstellen
publiziert: Samstag, 5. Mrz 2016 / 14:18 Uhr
Romanshorn kämpft für seine Zollstelle.
Romanshorn kämpft für seine Zollstelle.

Romanshorn TG - Rund 150 Personen haben am Samstag beim Hafen in Romanshorn gegen die vom Bund aus Spargründen geplante Schliessung der Zollstelle demonstriert. Dadurch werde mittelfristig die Fährverbindung über den Bodensee nach Friedrichshafen gefährdet.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Zollabfertigung für Handelswaren in Romanshorn sei «lebensnotwendig für unsere Region», sagte der Thurgauer Ständerat Roland Eberle (SVP). Eine Schliessung der Zollstelle am Hafen hätte eine Ausdünnung des Fährfahrplans zur Folge. Mittelfristig wäre die Verbindung nach Deutschland gar gefährdet.

Laut Eberle transportieren die halbstündlich verkehrenden Fähren pro Jahr 8500 Lastwagen und 60'000 Autos. Ohne Zollstelle in Romanshorn käme es zu Umfahrungs-Mehrverkehr und einer weiteren Schwächung der Ostschweizer Wirtschaft in einer ohnehin schon schwierigen Zeit. Der Bund spare hier am falschen Ort.

Kritik der Nationalräte

Auch die Nationalräte Hermann Hess (FDP) und Edith Graf-Litscher (SP) kritisierten die Absicht des Bundes, ab 2017 zahlreiche regionale Zollstellen zu schliessen. Graf-Litscher erinnerte an der Kundgebung an die jährlichen Zolleinnahmen des Bundes von 24 Milliarden Franken.

Hermann Hess befürchtete Probleme für die Schweizerische Bodensee-Schifffahrt (SBS). Ohne Zollabfertigung von Lastwagen in Romanshorn würde die Fährverbindung eine Million Franken Einnahmen verlieren. Unterstützung erhielt Hess auch vom Thurgauer Volkswirtschaftsdirektor Kaspar Schläpfer.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Standesvertreter aus der Ostschweiz haben an den Plänen des Bundes, im Rahmen der Sparmassnahmen landesweit zwölf Zollstellen zu schliessen, harsche ... mehr lesen
Ausgelöst wurde die Diskussion in der kleinen Kammer durch eine Interpellation von Hannes Germann.
Die Zöllnerinnen und Zöllner wehren sich. (Symbolbild)
St. Gallen - Rund 50 Zöllnerinnen und ... mehr lesen
Auch Italien baut an einer aufwändigen Nord-Süd-Tunnel-Verbindung durch die Alpen.
Auch Italien baut an einer aufwändigen Nord-Süd-Tunnel-Verbindung ...
Gotthard 2016  Bellinzona - Italien ist über den Gotthard und den Lötschberg gleich doppelt an die NEAT angebunden - zudem werden die Metropolen Zürich und Mailand ab Dezember 2016 näher zusammenrücken. Italiener und Schweizer verbindet ausserdem das gemeinsame Tunnelbau-Erbe. 
Hoher Besuch zur Gotthard-Basistunnel-Eröffnung Bern - Zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels am 1. Juni werden die deutsche Bundeskanzlerin Angela ...
Die Eröffnung des Gotthard-Basistunnel findet am 1. Juni statt.
62-Jährige gerät auf Gegenfahrbahn  Chur - Im zwei Kilometer langen Umfahrungstunnel von Trin GR sind am Dienstag zwei Autos ...
Der Tunnel musste nach der Kollision gesperrt werden.
Die Polizei nahm dem Fahrer den Führerausweis sofort ab.
2,5 Promille Alkohol im Blut  Gestern Abend stoppte die Kantonspolizei Aargau auf der A1 ein Auto, das auf einem Rad ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten