50. Super Bowl
Denver Broncos knacken die Panthers
publiziert: Montag, 8. Feb 2016 / 06:20 Uhr / aktualisiert: Montag, 8. Feb 2016 / 08:07 Uhr

Die Denver Broncos gewinnen zum dritten Mal in der Klubgeschichte nach 1998 und 1999 die Super Bowl. Sie lassen den Carolina Panthers mit 10:24 das Nachsehen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Denver, das Team aus Colorado um Quarterback-Routinier Peyton Manning (39), setzte sich im kalifornischen Santa Clara mit 24:10 (13:7) gegen die favorisierten Panthers durch.

Zum wertvollsten Spieler der Super Bowl wurde Denvers Outside Linebacker Von Miller (26) gewählt. Er stand für die überragende Abwehrarbeit der Broncos. Von Miller forcierte Carolinas Spielmacher Cam Newton zu zwei Ballverlusten und damit der Abgabe des Angriffsrechts der Panthers. Gleichzeitig führte dies jeweils zu zwei Touchdowns der Broncos.

Die Broncos, die zum achten Mal im NFL-Final standen, konnten sich auf ihre starke Defensive verlassen. Die beste Abwehr der Liga liess in der 50. Super Bowl die Panthers nie richtig ins Spiel kommen.

Panthers mit vielen Fehlern

Zur Halbzeit lag Denver schon 13:7 voran. Die Panthers, die mit 17:1 Saisonsiegen in die Super Bowl gegangen waren, leisteten sich zu viele kleine Fehler. Die Entscheidung fiel, als Broncos-Runningback C. J. Anderson in der 56. Minute ein Touchdown zum 22:10 gelang und Denver anschliessend auch einen zwei Punkte-Versuch erfolgreich zum Schlussresultat von 24:10 abschloss.

Peyton Manning ist mit seinen 39 Jahren nun der älteste Meister-Quarterback der NFL-Geschichte. Der Spielmacher holte im vierten Anlauf seinen zweiten Meistertitel. Zuvor war er 2007 mit den Indianapolis Colts Champion geworden.

Manning vermied nach der Partie genaue Aussagen zu seiner Zukunft. Bereits im Vorfeld war spekuliert worden, ob er bei einem Erfolg wenige Wochen vor dem 40. Geburtstag seine Karriere beenden werde. Er besitzt bei den Broncos noch einen Vertrag für die kommende Saison.

(kris/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peyton Manning gilt als einer der besten Quarterbacks der Geschichte; dies für eine Zeitspanne von 18 Jahren, in denen er ... mehr lesen
Peyton Manning, einer der wichtigsten Spieler in der Geschichte der NFL, tritt nach 18 Jahren zurück.
Die Denver Broncos sind in ihrer Heimatstadt begeistert für den Gewinn des Super ... mehr lesen
New York/San Bruno - Der diesjährige Super Bowl brach mit knapp vier Mio. Zuschauern, die allein per Web-Stream an dem Event ... mehr lesen
Höchstspannung im 50. Super Bowl: Broncos Von Miller schlägt Carolinas Quarterback Cam Newton im letzten Viertel das Ei aus der Hand.
Chris Martin.
Chris Martin (38) ist es immer noch unangenehm, dass Beyoncé (34) einen seiner Songs einst als «schrecklich» bezeichnete. mehr lesen
Die Hollywood-Stars sind sich einig: Lady Gaga (29) hat einen unvergesslichen Auftritt beim 50. Super Bowl hingelegt. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Santa Clara - Feuerwerk, übergrosse Schirme in Blumenform und eine riesige Bühne ... mehr lesen
Das Team um Superstar LeBron James zeigte über die ...
Basketball  Cleveland qualifiziert sich dank einem 113:87-Auswärtserfolg bei den Toronto Raptors als erstes Team für den Playoff-Final in der NBA. Die Cavaliers gewinnen die Halbfinalserie gegen die Kanadier 4:2. 
Kopf aus der Schlinge gezogen  Die Golden State Warriors vermeiden das Ausscheiden aus den NBA-Playoffs vorerst. Der Titelverteidiger gewinnt gegen Oklahoma City 120:111 und liegt in der Halbfinal-Serie noch mit 2:3 im Rückstand.  
Rookies trumpfen auf  Als zweites Team nach den San Jose Sharks ziehen die Pittsburgh Penguins in den Stanley-Cup-Final ein. Das Team aus Pennsylvania ...
38 Zähler Unterschied!  Die Cleveland Cavaliers deklassieren die Toronto Raptors in Spiel 5 des ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 723
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3940
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1752
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 14°C 17°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 15°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten