Der französische Oscar
Depardieu und Deneuve unter Nominierten für César
publiziert: Mittwoch, 27. Jan 2016 / 15:31 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 27. Jan 2016 / 15:53 Uhr

Paris - Gérard Depardieu, Catherine Deneuve und Isabelle Huppert können sich Hoffnungen auf den César machen. Die Filmakademie gab am Mittwoch die Nominierungen für den «französischen Oscar» bekannt. Die 24-jährige Walliserin Noémie Schmidt ist vorzeitig ausgeschieden.

1 Meldung im Zusammenhang
Depardieu und Huppert spielen in dem Film «Valley of Love» ein getrenntes Paar, das sich nach dem Tod des Sohnes für einen Trip ins kalifornische Death Valley, das Tal des Todes, wiedertrifft. Beide sind in den Kategorien als beste Schauspieler nominiert. Deneuve kann auf einen César für ihre Rolle in dem Drama «La Tête haute» hoffen.

Als bester Film ist unter anderem das Flüchtlingsdrama «Dheepan» nominiert: Es erzählt die Geschichte von drei Bürgerkriegsflüchtlingen aus Sri Lanka, die versuchen, sich in Frankreich ein neues Leben aufzubauen. Sie geben sich als Familie aus, obwohl sie sich kaum kennen.

«Trois souvenirs de ma jeunesse»

Der Film hatte im vergangenen Jahr beim Festival von Cannes die Goldene Palme gewonnen. Mit ins Rennen geht auch das Drama «Trois souvenirs de ma jeunesse» über einen Anthropologen in Tadschikistan mit insgesamt elf Nominierungen. Michael Douglas erhält einen Ehren-César für sein Lebenswerk.

Obwohl viele Kritiker der Walliserin Noémie Schmidt für «L'étudiante et Monsieur Henri» eine Nomination in der Nachwuchssparte weissagten, ist es nicht dazu gekommen.

Die Césars werden am 26. Februar vergeben. Zwei Tage später findet in Los Angeles die Verleihung der Oscars statt.

(cam/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Der Dokumentarfilm «Das Salz der Erde» von Wim Wenders hat den César für ... mehr lesen
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Eröffnung in Venedig  Venedig - Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist am Samstag in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden. Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung «Unfinished» als besten nationalen Beitrag aus. mehr lesen  
«Incidental Space»  Bern/Venedig - Bundesrat Alain Berset eröffnet morgen Freitag in den Giardini den Schweizer Pavillon auf der 15. Architekturbiennale von Venedig: Gezeigt wird das Projekt «Incidental ... mehr lesen
Das Forum Romanum.
Aufruf an Bürger und Firmen  Rom - Die Stadt Rom hat einen Spendenaufruf über 500 Millionen Euro für den Erhalt ihrer Kulturgüter gestartet. Firmen und Bürger sollten ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 18°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 18°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 21°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten