Dunkle Zeiten für Swiss Films
Der Bund entzieht Swiss Films Geld
publiziert: Donnerstag, 30. Jun 2011 / 23:52 Uhr
Swiss Films Direktor Micha Schiwow und Präsidentin Josefa Haas an der Jahreskonferenz.
Swiss Films Direktor Micha Schiwow und Präsidentin Josefa Haas an der Jahreskonferenz.

Zürich - Die Stiftung Swiss Films sieht dunkeln Zeiten entgegen. Es gebe Signale, dass ihre Promotionsarbeit für den Schweizer Film im Ausland vom Bund finanziell beschnitten werde, hiess es am Donnerstag an der Jahreskonferenz der Stiftung in Zürich.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
3 Meldungen im Zusammenhang
Konkret geht es um rund 1,4 Mio. Franken, sagte Josefa Haas, die Präsidentin von Swiss Films, vor den Medien. Dieses Geld, knapp 40 Prozent der gesamten Erträge, ist der Stiftung jeweils in den letzten Jahren von Pro Helvetia überwiesen worden.

Mit dem Inkrafttreten des Kulturförderungsgesetzes am 1. Januar 2012 beendet Pro Helvetia die Subventionierung der Promotionsagentur. Swiss Films geht dann in die politische Verantwortung des Bundesamts für Kultur (BAK) über.

Ob das BAK bereit ist, die entstehende finanzielle Lücke zu schliessen, steht vorderhand noch in den Sternen. Laut Haas und Micha Schiwow, dem Swiss-Film-Direktor, gibt es «drohende Signale» von Seiten des BAK, «dass es signifikante Einbussen» geben wird. Gesichert sind die Beiträge noch 2012, dann ist für die Periode bis 2015 alles offen.

(dyn/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Direktor der Promotionsagentur SWISS FILMS nimmt den Hut: Micha Schiwow will sich nach 15 Jahren an der ... mehr lesen
Micha Schiwow tritt als Direktor von SWISS FILMS zurück
Der Ständerat entschied sich knapp gegen die Aufstockung der Pro-Helvetia-Gelder.
Bern - Der Ständerat bleibt auf der Linie des Nationalrates und Verzichtet auf eine Erhöhung der Gelder für die Kulturstiftung Pro ... mehr lesen
Zürich - «La petite chambre» der Schweizer Regisseurinnen Stéphanie Chuat und Véronique Reymond hat am 27. Festroia ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Der italienische Regisseur Paolo Sorrentino erhält in diesem Jahr den Filmpreis Köln.
25. Internationalen Film- und Fernsehfestivals  Köln - Der italienische Regisseur Paolo Sorrentino erhält in diesem Jahr den Filmpreis Köln. Die Auszeichnung ist mit 25'000 Euro dotiert und wird am 1. Oktober anlässlich des 25. Internationalen Film- und Fernsehfestivals Köln verliehen. 
No Escape  Schauspieler Owen Wilson (46) fand das Drehbuch von 'No Escape' so spannend, dass er neue Wege gehen wollte.  
Owen Wilson: Pummeliges Supermodel Owen Wilson (46) ist ein (zu grosser) Fan der italienischen Küche.
Owen Wilson.
Fans in Aufruhr  London - Zwei Tweets - und «Harry Potter»-Fans sind in Aufruhr. «Ich bin in Edinburgh, könnte ...  
«Ich bin in Edinburgh...»
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Absolut schonungslos Harte Kost, die Serdar Somuncu seinem Publikum zumutet. Letzte Woche ... Di, 01.09.15 16:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3276
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... So, 30.08.15 23:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Fast zwei Stunden schönste Unterhaltung! Dabei bekommt jeder, aber jeder sein Fett ... Di, 25.08.15 10:30
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Volker Pispers Um geopolitische Zusammenhänge zu verstehen, ist ja die Kabarettbühne ... Mo, 24.08.15 17:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Was wir hier erleben, ist eine Folge westlichen Eingriffs in die innerislamische Ordnung. Der Westen ... Mo, 24.08.15 10:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3276
    Es... ist das Ziel des Daesh (IS), den Westen solange zu provozieren, bis ... Mo, 24.08.15 09:09
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    schade er war wirklich ein super Schauspieler und als Kasperi hat er wohl ... So, 23.08.15 00:28
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Nessun dorma! Auch Puccini war Wagnerianer! "Zu der expressiven Kantabilität ... Fr, 21.08.15 17:14
art-tv.ch Christian Marclay im Aargauer Kunsthaus Der Soundkünstler Christian Marclay zeigt im ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 13°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 19°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten