Dunkle Zeiten für Swiss Films
Der Bund entzieht Swiss Films Geld
publiziert: Donnerstag, 30. Jun 2011 / 23:52 Uhr
Swiss Films Direktor Micha Schiwow und Präsidentin Josefa Haas an der Jahreskonferenz.
Swiss Films Direktor Micha Schiwow und Präsidentin Josefa Haas an der Jahreskonferenz.

Zürich - Die Stiftung Swiss Films sieht dunkeln Zeiten entgegen. Es gebe Signale, dass ihre Promotionsarbeit für den Schweizer Film im Ausland vom Bund finanziell beschnitten werde, hiess es am Donnerstag an der Jahreskonferenz der Stiftung in Zürich.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
3 Meldungen im Zusammenhang
Konkret geht es um rund 1,4 Mio. Franken, sagte Josefa Haas, die Präsidentin von Swiss Films, vor den Medien. Dieses Geld, knapp 40 Prozent der gesamten Erträge, ist der Stiftung jeweils in den letzten Jahren von Pro Helvetia überwiesen worden.

Mit dem Inkrafttreten des Kulturförderungsgesetzes am 1. Januar 2012 beendet Pro Helvetia die Subventionierung der Promotionsagentur. Swiss Films geht dann in die politische Verantwortung des Bundesamts für Kultur (BAK) über.

Ob das BAK bereit ist, die entstehende finanzielle Lücke zu schliessen, steht vorderhand noch in den Sternen. Laut Haas und Micha Schiwow, dem Swiss-Film-Direktor, gibt es «drohende Signale» von Seiten des BAK, «dass es signifikante Einbussen» geben wird. Gesichert sind die Beiträge noch 2012, dann ist für die Periode bis 2015 alles offen.

(dyn/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Direktor der Promotionsagentur SWISS FILMS nimmt den Hut: Micha Schiwow will sich nach 15 Jahren an der ... mehr lesen
Micha Schiwow tritt als Direktor von SWISS FILMS zurück
Der Ständerat entschied sich knapp gegen die Aufstockung der Pro-Helvetia-Gelder.
Bern - Der Ständerat bleibt auf der Linie des Nationalrates und Verzichtet auf eine Erhöhung der Gelder für die Kulturstiftung Pro ... mehr lesen
Zürich - «La petite chambre» der Schweizer Regisseurinnen Stéphanie Chuat und Véronique Reymond hat am 27. Festroia ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Goldene Palme für Drama «Dheepan».
Filmfestival Cannes  Cannes - Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an das gesellschaftskritische Drama «Dheepan» des französischen Regisseurs Jacques Audiard. Das gab die Jury der 68. Internationalen Festspiele am Sonntagabend in Südfrankreich bekannt. 
Beste Darstellerinnen  Cannes - Beim Filmfestival von Cannes sind in diesem Jahr gleich zwei Schauspielerinnen als beste Darstellerinnen ausgezeichnet worden. ...
Für ihre Rolle im Lesben-Drama «Carol» wurde die US-Schauspielerin Rooney Mara beim Filmfestival von Cannes ausgezeichnet.
Spannende Gratwanderung: Inzestdrama beim Filmfest Cannes Cannes - Die französische Regisseurin Valérie Donzelli will in Cannes einen der Hauptpreise ...
Dokumentation über Amy Winehouse feiert Cannes-Premiere Cannes - An den Aufstieg und Absturz der Sängerin Amy Winehouse hat beim Filmfestival Cannes ...
Im Film werden auch die Alkohol- und Drogensucht sowie die Bulimie-Probleme von Amy Winehouse thematisiert.
Titel Forum Teaser
  • verismo aus Münsingen 37
    ... keines davon wirklich überraschend? Naja, wenn man beide Ohren verschliesst und nicht auf Musikalität und ... Do, 21.05.15 23:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 191
    Seltsam... Ich bin im Norden der Schweiz aufgewachsen und verstehe trotzdem fast ... So, 26.04.15 10:56
  • jorian aus Dulliken 1588
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2688
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1588
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3043
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3043
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
Applescal zeigt auf seinem neuen Album seine nachdenkliche Seite.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 5°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 13°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten