News.ch erklärt die Schweiz
Der Davoser Schlitten
publiziert: Freitag, 19. Dez 2014 / 08:14 Uhr
Ein Dorf, ein Schlitten.
Ein Dorf, ein Schlitten.

Er ist das Original unter den Schlitten und der am meisten benützte Rodel auf der ganzen Welt. Seit dem 19. Jahrhundert wird der Davoser Schlitten praktisch unverändert in Handarbeit hergestellt.

1 Meldung im Zusammenhang
Eigentlich verwunderlich, dass dieses Sportgerät noch nicht verboten wurde. Viele Generationen von Schweizer Kindern verloren an diesem Sportgerät ihre Milchzähne, wenn sie damit bäuchlings das Bord runtersausten. Das sollte man nicht tun.

Denn auf dem Davoser Schlitten sitzt man aufrecht, gesteuert und gebremst wird mit den Beinen. Gar nicht so einfach, vor allem weil diese Schlitten abwärts auf Schlittelbahnen ein Sautempo erreichen können und auf Glatteis unkontrollierbar werden.

Noch ist es nicht das richtige Wetter zum Schlitteln. Trotzdem: der Winter wird kommen und dann wird aus dem Keller der oft schon sehr alte Davoser Schlitten hervorgeholt. Kaum eine Schweizer Familie, die nicht im Besitz von einem oder wohl eher mehreren Davoser Schlitten ist. Die Dinger sind einfach unzerstörbar und so kann es vorkommen, dass Kids von heute mit dem Schlitten des Grossvaters rodeln, den er einst von seinen Eltern bekommen hat.

Traditionell ist der Davoser Schlitten aus Eschenholz gefertigt und 80 bis 130 cm lang. Für die nötige Stabilität sorgt ein Zugeisen, das die beiden mit Eisen beschlagenen Kufen verbindet. Der Davoser Schlitten heisst übrigens so, weil 1883 in Davos das erste historisch belegte Schlittelrennen stattfand, in dem dieser Schlitteltyp verwendet wurde, der von Davoser Schreinern im 19. Jahrhundert gebaut wurde und eine Weiterentwicklung des Norweger Schlittens war.

Ein Davoser Schlitten kostet heute zwischen 90 Franken und 250 Franken.

(jz/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der schneearme Winterbeginn ... mehr lesen
Vielerorts bleiben weisse Weihnachten ein Traum.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung: Mit Globi auf der Skipiste.
Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung: Mit Globi ...
Publinews Globi Luftseilbahn Engstlingenalp  Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. mehr lesen  
Bahnland Schweiz, Teil 4  Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl kaum eine schönere. Ein Panorama-Highlight jagt im Bernina Express den nächsten - vom Glitzern des ewigen Schnees der Berge im Norden bis zu den Palmengärten im Süden. Dazwischen gibt es 55 Tunnels und 196 Brücken. Bitte einsteigen. mehr lesen  
Bahnland Schweiz, Teil 3  Alle reden stets nur vom Glacier-Express, der Rothorn- oder der Jungfrau-Bahn. Und ignorieren dabei sträflich die Ferrovia delle ... mehr lesen
Bahnland Schweiz, Teil 2  Die Bahnen in der Schweiz sind nicht ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -5°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Basel -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -4°C 0°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -4°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Genf -4°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten