Der Duft der verzweifelten Single-Frau
publiziert: Montag, 8. Feb 2016 / 18:19 Uhr
Single-Frau
Single-Frau

«Die braucht dringend einen Kerl», polterten meine Kollegen unlängst am Essenstisch. Die Rede war von einer gemeinsamen Freundin, die in der Tat schon seit einigen Jahren Single ist und sich sehnlichst einen Partner wünscht.

Wieso es nicht klappt, weiss ich auch nicht. Sie ist klug, witzig, wirklich süss - «man riecht eben bei ihr die Verzweiflung von 100 Meter gegen den Wind» unterbrach mich der Kollege. Ach so. «Das vertreibt die Männer», wusste er. Wie er das denn rieche? Ja, sowas merke ein Mann einfach und das sei extrem unangenehm und unsexy, da wolle man einfach nur weg.

Ich beobachte in meinem Umfeld eine Vielzahl toller Frauen, die mitten im Leben stehen und gern einen Partner hätten. Aber ich kenne kaum einen Mann um die 40, der Single ist und den ich diesen tollen Frauen andrehen könnte! Was ist da bloss los?!

Mich dünkt auch, dass man schnellhin dazu neigt, alleinstehende Frauen zu bemitleiden, während Männer, ob als Witwer oder frisch geschiedene, innerhalb eines Wimpernaufschlags schon wieder jemand Neues an ihrer Seite haben. Tatsächlich scheint das Alleinsein bei Frauen viel eher ein «Problem» zu sein, denn viele übersetzen das mit  «ich bin nicht liebenswert genug», was einem Mann im Traum nicht einfallen würde.

Und da mag die verzweifelte Single-Frau tatsächlich einen Duft verströmen. Das unbewusste Signal und Flehen, doch bitte geliebt und für gut befunden zu werden. Es ist aber mit der Partnersuche wie in der freien Marktwirtschaft: Man muss schon vom Produkt überzeugt sein, um es an den Mann bringen zu können! Wenn eine Frau nicht glaubt, dass sie toll ist, wird der Mann das erst recht nicht tun. Das ist umgekehrt auch nicht viel anders.

Männer haben generell ein besseres Selbstbewusstsein. Wir Frauen, egal wie schön und klug und witzig wir sind, neigen dazu, uns selbst zu kritisieren. Zu dick, zu klein, zu irgendwas. Ich kann das auch verstehen. Wenn Monate und Jahre ins Land ziehen und man den passenden Deckel immer noch nicht gefunden hat, tauchen Zweifel auf. Zweifel an einem selber. Aber diese Zweifel sind fatal und drehen eine Spirale los - in die falsche Richtung.

Es gibt Tonnen von Literatur und Wege, wie man sein Selbstbewusstsein stärken kann. Das ist nicht nur für eine Partnerschaft hilfreich, sondern für sein ganzes Leben. Und was die Männerwahl angeht: Wie wäre es mit der Haltung, dass der andere durchaus froh sein kann, jemanden wie dich zu daten und mit dir Zeit verbringen zu können? Niemand muss mit dir zusammen sein, aber die guten Männer dürfen es.

Denn erst wenn man sich selber mag, kann es der andere auch.

*Tamara Cantieni ist Radiomoderatorin (Radio1), Eventmoderatorin und ausgebildete Schauspielerin. Zusammen mit Sabrina Pesenti bildet sie das Duo von Blonderblog und ist wöchentlich in der Sendung «Bös & Boser» auf TV24 zu sehen.

(Tamara Cantieni*/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Mit oder ohne?
Mit oder ohne?
Corpus overruptus pelzus  Ihr wunderbaren Kerle - wir lieben euch für alles, was euch von uns unterscheidet! mehr lesen 
In den Hochglanzmagazinen werden Stars oft bemitleidet, weil sie kein Glück in der Liebe hätten. Sie beenden eine Beziehung, ein Jahr später die nächste, zwei Jahre später wieder eine, und so weiter und so fort, so dass die Journis ... mehr lesen
Frivole, französische Kussspiele im 19. Jahrhundert.
Kids-Postings  Immer wieder gibt es die Diskussion, ob man Bilder seines Nachwuchs auf den gängigen Social Media Plattformen teilen soll. Es gibt legitime Einwände dagegen, die beispielsweise davor warnen, dass sich Pädophile die Fotos zu nutze machen können. Das geht auch mal soweit, dass die Bilder der Tochter in High Heels von Mamma und auf einschlägigen Ekelportalen wiederfinden. Auf herzige Nacktbilder sollte unbedingt verzichtet werden. mehr lesen  
Bescheidener King: Roger Federer.
Think big!  Gerade wir in der Schweiz glänzen mit dieser Eigenschaft: Bescheidenheit. Dafür liebt die ganze Welt beispielsweise Roger Federer. Ein Mann mit Privatjet, Villen, Millionen-Werbedeals, ... mehr lesen  
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat zugenommen.
Shopping 62 Franken pro Kopf für fair gehandelte Produkte Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar eingekauft. Den ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten