Der Herr der Ringe ist das Lieblingsbuch der Deutschen
publiziert: Samstag, 2. Okt 2004 / 12:30 Uhr

Hamburg - Der Herr der Ringe ist das beliebteste Buch der Deutschen. In der Abstimmung für die ZDF-Show Das grosse Lesen entschieden sich die meisten Zuschauer für John R. R. Tolkiens Fantasy-Klassiker.

Das ZDF sammelte die Lieblingsbücher der Deutschen.
Das ZDF sammelte die Lieblingsbücher der Deutschen.
Auf Platz zwei landete in der Beliebtheitsskala das meistverkaufte Buch der Welt, die Bibel. Rang drei sicherte sich Ken Folletts Historienroman Die Säulen der Erde. 250 000 Zuschauer hatten zwischen dem 6. Juli und 6. August ihr Lieblingsbuch benannt.

Der in den Augen der Zuschauer populärste deutschsprachige Roman ist auf Platz vier Patrick Süskinds Werk Das Parfüm vor Antoine de Saint-Exupérys Märchen Der kleine Prinz und Thomas Manns Klassiker Buddenbrooks.

Gefolgt werden diese von Gordon Noahs Der Medicus, Paulo Coelhos Der Alchimist, Joanne K. Rowlings Harry Potter und der Stein der Weisen sowie Donna W. Cross´ Die Päpstin. Johann Wolfgang von Goethes Faust kam als einziges Drama unter den ersten 50 auf den 15. Platz.

Die grossen deutschen Autoren der jüngsten Vergangenheit gehörten hingegen nicht so sehr zum engeren Favoriten-Kreis. Günter Grass (Die Blechtrommel) schaffte es auf Platz 48, während sein Kollege Martin Walser eine Platzierung jenseits der Top 100 erhielt.

In der von Johannes B. Kerner moderierten Show stellte das ZDF die 50 meist genannten Titel vor. Auffällig sei gewesen, dass unter den Bestplatzierten ausschliesslich Belletristik-Werke zu finden gewesen seien, kein Sachbuch habe es unter die Top 50 geschafft. Auch Krimis seien kaum vorgekommen.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash und Ripple stehen hoch ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 0°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Bern -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten