Der chinesische «Kronprinz» empfängt US-Verteidigungsminister
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 07:35 Uhr
Xi Jinping hat gestern den US-Verteidigungsminister Leon Panetta willkommen geheissen.
Xi Jinping hat gestern den US-Verteidigungsminister Leon Panetta willkommen geheissen.

Peking - Chinas Vizepräsident Xi Jinping hat in Peking US-Verteidigungsminister Leon Panetta empfangen. Seit seiner Abwesenheit für zwei Wochen war es der erste diplomatische Termin des «Kronprinzen», der im Oktober das Ruder als Staats- und Parteichef übernehmen soll.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Gespräche von Panetta in Peking waren überschattet von dem Streit zwischen Japan und China um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer. Nach den bislang grössten anti-japanischen Protesten in China kehrte am Mittwoch wieder Ruhe ein.

Im Beisein mehrerer Offiziere der chinesischen Armee schüttelten beide Politiker einander in der Grossen Halle des Volkes der chinesischen Hauptstadt die Hände. «Ich wünsche aufrichtig, dass ihr Aufenthalt ein Erfolg wird», sagte Xi dabei zu Panetta.

Sein Verschwinden von Anfang Monat hatte Gerüchte über seinen Gesundheitszustand und einen parteiinternen Machtkampf ausgelöst. Xi sagte in dieser Zeit vier Treffen mit ranghohen ausländischen Politikern ab, darunter eines mit US-Aussenministerin Hillary Clinton und ein weiteres mit der dänischen Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt. Erst am vergangenen Wochenende zeigte er sich wieder.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peking - Der Ausbau der amerikanischen Raketenabwehr in Asien zielt nach ... mehr lesen
USA möchte volle Sicherheit von China.
Chinas «Kronprinz» Xi Jinping ist zurück.
Peking - Der chinesische Vizepräsident Xi Jinping ist erstmals seit zwei Wochen wieder in der Öffentlichkeit erschienen. Xi ... mehr lesen
Brüssel - Die Gespräche von US-Aussenministerin Hillary Clinton in China haben keinen Durchbruch gebracht. Zu ... mehr lesen
Clinton rief China zu Verhandlungen mit der südostasiatischen Staatengemeinschaft ASEAN auf. (Archivbild)
Peking - Nach einem Medienbericht über den Reichtum seiner Familie haben die chinesischen Zensurbehörden die Internetsuche ... mehr lesen
Chinas Vize-Präsident Xi Jinping.
Die Terrormiliz Islamischer Staat erzeugt Abscheu durch extrem barbarenhafte Handlungen.
Die Terrormiliz Islamischer Staat erzeugt Abscheu durch extrem ...
IS-Vormarsch  Washington - Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat offenbar einen weiteren als Geisel genommenen US-Journalisten grausam hingerichtet. Die IS veröffentlichte am Dienstag ein Video, das die Enthauptung des 31-jährigen Reporters Steven Sotloff zeigen soll. 1
IS-Kämpfer brüsten sich mit deutschem und russischem Kriegsgerät Damaskus/Bagdad - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ...
Irakische Truppen vertreiben IS-Kämpfer aus mehreren Orten Genf/Bagdad - Irakische und kurdische Truppen haben ihre ...
IS: Millionen für amerikanische Geisel Damaskus/Washington - Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) verlangt für eine als ... 2
Entführter US-Journalist in Syrien freigelassen Doha - Der vor zwei Jahren in Syrien verschleppte US-Bürger Peter Theo ...
Erneuter Dialog  Moskau - Einen Monat nach seinem Verschwinden in der umkämpften Ostukraine hat die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti den Tod ihres Fotojournalisten Andrej Stenin bekannt gegeben. Er sei vor einem Monat ums Leben gekommen, als sein Wagen nahe Donezk beschossen worden sei.  
Putin will über Eigenstaatlichkeit der Ostukraine verhandeln Moskau/Brüssel - Russlands Präsident Wladimir Putin fordert Verhandlungen zwischen der ... 2
Der russische Präsident Wladimir Putin hatte betont, dass Soldaten durch einen Irrtum über die kaum markierte grüne Grenze in die Ostukraine gelangt seien.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2405
    Über... die von der EU zu den Beschützern der westlichen Werte ernannten Kurden ... heute 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2405
    Der... Krieg in Syrien folgte einem legitimen Begehren von Bürgern nach der ... gestern 21:06
  • kubra aus Port Arthur 3124
    Ich habe aus meinem Standpunkt nie einen Hehl gemacht, thomy. Putin hat grosses ... gestern 20:43
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Danke! :-) Natürlich ist KenFM für Sie eine Gefahr. Ein Grund mehr, weitere ... gestern 19:45
  • kubra aus Port Arthur 3124
    Ich habe aus meinem Standpunkt nie einen Hehl gemacht, thomy. Putin hat grosses ... gestern 19:41
  • thomy aus Bern 4165
    Ich habe nochmals nach gelesen ... Es ist so verrückt, was hier, ich meine Putin, ausgelöst hat und nicht ... gestern 19:20
  • kubra aus Port Arthur 3124
    Nein thomy wie kommen Sie auf die Idee? gestern 18:44
  • thomy aus Bern 4165
    kubra! Würden Sie es schätzen, wenn SIE vor den Russen, vor wilden Horden, ... gestern 17:35
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten