Zum 15. Todestag von Sir Alec Guinness
Der kleine Lord (Fullmovie)
publiziert: Mittwoch, 5. Aug 2015 / 08:34 Uhr

Die Geschichte des kleinen Lords ist auch ein bisschen seine Lebensgeschichte. Am 5. August 2000 starb Alec Guinness als Sir. Doch geboren wurde er in den Gossen Londons. Er hatte keine Chance und nutzte sie.

2 Meldungen im Zusammenhang
Angefangen hat alles im Chaos. Oft musste er mit seiner Mutter fluchtartig umziehen, weil sie kein Geld für die Miete hatten. Sie wechselten oft den Namen, was den kleinen Bub lehrte, andere Charakteren anzunehmen. Als 20-Jähriger macht er seine Überlebenskunst zum Beruf und wurde Schauspieler.

1947 entdeckte ihn Regisseur  David Lean, der ihn für seine beiden Charles-Dickens-Filmen «Geheimnisvolle Erbschaft» und «Oliver Twist» (1948) besetzte und später mit ihm auch für seine Grossproduktionen «Die Brücke am Kwai» (1957), «Lawrence von Arabien» (1962), «Dr. Schiwago» (1965), und «Reise nach Indien» verpflichtete. Es folgten viele, viele Filme, die Sie alle bei Imdb.com nachschlagen können, wenn Sie wollen. 

Doch vor allem seiner Rolle als Obi-Wan Kenobi verdankt er es, dass er bis an sein Lebensende ausgesorgt hatte. Denn Guinness liess sich an den Einnahmen der Weltraumsaga «Star Wars» beteiligen, verzichtete dafür auf eine hohe Gage. Die «Investition» hat sich gelohnt, obwohl Guinness die Rolle gehasst hat und keinem Star Wars-Fan je ein Autogramm gab.

Zum 15. Todestag von Sir Alec Guinness gibt's «Der Kleine Lord» zu sehen - den bekannten TV-Klassiker. Seine Film-Klassiker gibt es im Shop von Klang und Kleid zu kaufen.

(jz/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der vor einer Woche verstorbene Film- und Theaterschauspieler Sir Alec Guinness ist am Freitag im Kreise seiner Familie und enger Freunde in Südengland bestattet worden. Guinness hatte sich ein Begräbnis im kleinen Kreis gewünscht. mehr lesen 
London - Der britische Schauspieler Sir Alec Guinness ist tot. Der 86-Jährige starb bereits am Samstagabend in einem Spital in Midhurst in Westsussex, bestätigte seine Sprecherin am Montagmorgen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne ein gutes Videobearbeitungsprogramm geht es leider nicht.
Ohne ein gutes Videobearbeitungsprogramm geht es ...
Die sozialen Netzwerke haben in den Leben vieler Menschen einen wichtigen Stellenwert gefunden. Selbst regelrechte Karrieren konnten aus diesen digitalen Neuerungen entstehen, sodass es auch nicht verwunderlich ist, welch Wichtigkeit Videos und Fotos heutzutage haben. mehr lesen 
Publinews Viele Menschen freuen sich auf den Sommer und schöne warme Tage, an denen man zum Beispiel auch zu Hause im Garten ... mehr lesen  
Ein modernes nachhaltiges Terrassendach statt Markise bei einem Einfamilienhaus.
Wie komme ich an das Geld des Kunden?
Publinews Die Zahlungsarten, die Kunden bei dem Einkauf in einem Online-Shop angeboten werden, spielen heute eine ... mehr lesen  
Publinews Frauen mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen müssen sich nicht unter weiter, wenig attraktiver Kleidung verstecken. mehr lesen  
Positive Ausstrahlung.
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 18°C 25°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 17°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 21°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten