Der nächste Rücktritt: Corinne Imlig
publiziert: Donnerstag, 23. Jun 2005 / 18:56 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 23. Jun 2005 / 20:13 Uhr

Die Serie der Rücktritte bei Swiss-Ski nimmt kein Ende. Als nächste Athletin gab Corinne Imlig (26) ihren Abschied vom Rennsport bekannt.

Corinne Imlig bestritt ihr letztes Rennen im März 2003.
Corinne Imlig bestritt ihr letztes Rennen im März 2003.
4 Meldungen im Zusammenhang
Die Schwyzerin gewann im März 2000 sensationell mit Startnummer 33 die Weltcup-Abfahrt auf der Lenzerheide. In der gleichen Saison entschied Imlig auch die Europacup-Wertung im Super-G für sich.

< Danach prägten zahlreiche Verletzungen ihre Karriere. 2001 musste sie wegen einer Halwirbelfraktur, die sie sich bei den Schweizer Meisterschaften in Fiesch zugezogen hatte, ein halbes Jahr aussetzen. Und auch die letzten beiden Winter fiel sie wegen Knieverletzungen (u.a. Innenband- und Meniskusabrisse) komplett aus.

Ihr letztes Rennen bestritt sie im März 2003, nachdem sie sich vorher als B-Fahrerin überraschend für die WM in St. Moritz qualifiziert hatte.

Zusammenarbeit mit Swiss Ski unmöglich

Als Grund für ihren Rücktritt nennt Imlig, wie Daniel Züger, Rolf von Weissenfluh und weitere Fahrer, die "Entschäuschung über das Verhalten des Skiverbandes. Eine Zusammenarbeit ist für mich nicht mehr vorstellbar." Obwohl sie den Verletztenstatus besass, war sie aus Budgetgründen ins C-Kader relegiert worden, was beträchtliche finanziellen Konsequenzen zur Folge gehabt hätte.

Als "so genannte Standby-Fahrerin" hätte sie zwar die Möglichkeit erhalten, sich unter strengen Leistungskriterien wieder für den Weltcup zu qualifizieren. Doch war ihr das Vertrauen in den Skiverband abhanden gekommen. Bei ihrem Ausrüster Atomic (Amer Sport) hat sie inzwischen eine Anstellung gefunden.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Reihen der Weltcup-Fahrer lichten ... mehr lesen
Rolf von Weissenfluh darf sich nicht mehr für das Nationalteam quälen.
Tanya Bühler konnte wegen einer Verletzung in diesem Jahr gar nicht antreten.
Als Konsequenz aus dem ... mehr lesen
Daniel Züger hat aus Enttäuschung über die Nichtberücksichtigung für ein Swiss-Ski-Kader seinen Rücktritt erklärt. mehr lesen
Daniel Züger ist vom Ski-Verband enttäuscht.
Corinne Imlig wird erst im Januar wieder auf die Bretter steigen können.
Corinne Imlig ist nach ihrer Rückkehr in die Schweiz operiert worden. Die 25-jährige Schwyzerin war vor einer Woche im ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 7°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 3°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer recht sonnig
Bern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 5°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 8°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Lugano 8°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten