Der neue Mann
publiziert: Dienstag, 8. Jul 2008 / 12:03 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 9. Jul 2008 / 09:49 Uhr

Ein Frau bleibt selten lang allein, den nächsten hat sie schon bald an der Gabel. Bleibt zu hoffen, dass er keine lange Leitung hat…

Was tun, wenn der neue Mann eine lange Leitung hat?
Was tun, wenn der neue Mann eine lange Leitung hat?
7 Meldungen im Zusammenhang
Wolkenbruch

Nach einigen Tagen warmer Abgase, die in der Luft hängen bleiben, schweissigen Händen und dem „flip-flop“- Geräusch der Havianas, kurz, Sommer in der Stadt, kam es zu einem Wolkenbruch. Ich kam mir vor wie eine Romanfigur aus der Romantik, als das Gewitter bald nicht mehr zum Wetter gehörte, sondern gewissermassen meine Psyche spiegelte. Das kleine, genauer ca. einssiebziggrosse Geheimnis meines Philosophen kam ans grelle Neonlicht des Cobra-Trams. Und so trat ein Mann aus meinem Leben, wie einer, der in einem David Lynch Film zufällig aus dem Bild geht, ohne dass man je erfahren hat, was er darin gesucht hat.

Weckruf

Der Schock sass mir noch tief in den Muskeln, als mich am nächsten Tag das Telefon weckte, ich stolperte ziellos und halbverschlafen durch die Wohnung, bis ich mich besann woher der Klingelton kam. „Guten Tag Frau Soundso!“, trällerte es in er Leitung, „hier spricht Herr Nervensäge von der Firma Sunset.“

„Ich bin nicht Frau Soundso“

„Wer sind sie dann?“

„Frau Anders.“

„Sind sie die Tochter?“

„Nein, die Mitbewohnerin.“

„Und Frau Soundso ist nicht zu sprechen?“

„Nein, sie arbeitet um diese Zeit.“

„Wann kommt sie denn zurück? Wir wollen sie belohnen!“

„Abends“

„Ach so“

„Dann arbeiten sie wohl nicht mehr…“

„Ich arbeite immer!“

„Na gut, dann rufen sie abends wieder an.“

Lange Leitung

Ohne die Dreitageregel zu beachten, meldete sich der neue Mann in meinem Leben gleich am nächsten Tag wieder: „Guten Tag Frau Soundso! Hier ist Herr Nervensäge von Sunset“

„Frau Soundso arbeitet um diese Zeit immer!“

„Wer sind sie denn?“

„Die Mitbewohnerin, Frau Anders“

„Ah und morgen um diese Zeit?“

„Arbeitet sie auch.“

„Und abends?“

„Sie können sie ab acht Uhr erreichen.“ „Geht auch 19 Uhr 55?“

Fünf Minuten später, erneutes Telefonklingeln. „Guten Tag Frau Soundso! Hier ist Herr Nervensäge!“

„Lassen sie mich raten, von Sunset?“

(singend) „Ja von Sun-sehet!“

„Ich habe ihnen doch vor fünf Minuten erklärt, dass meine Mitbewohnerin, Frau Soundso um diese Zeit nicht da ist und sie wollten abends anrufen!!!“ „Das tut mir furchtbar Leid, Frau Muhlental.“

„…“

„Ihr Name ist doch Frau Muhlental?“

„Nein.“

„Wie ist denn ihr Name?“

„Frau Anders“

„Ist das ein spanischer Name?“

„Das ist ein hundsgewöhnlicher Schweizer Name“

„Von wo denn?“

„Ich schätze aus dem Aargau..“

„Ach so! Ich bin eben ein Lustiger“

„Gut für sie.“

„Ein lustiger Mann. Ich lade sie zum Kaffe ein.“

„Mir wäre lieber sie rufen abends meine Mitbewohnerin an.“

„In diesem Fall, auf Wiedersehen Frau Muhlental!“

Ich weiss nicht wie lange die Firma Sunset Herrn Nervensäge noch beschäftigen wird, aber obwohl er sicherlich zu lange in der Sonne gesessen hat, waren seine Anrufe nach einem derartigen Unwetter schon fast ein Lichtblick.

(von Un(i)geziefer/studisurf.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ein Blick in die Zukunft wirft viele Fragen auf. Und Antworten gibt es nicht. Zumindest nicht allgemein gültige, ... mehr lesen
Bis wann ist man noch jung? Die Kolumnistin steht vor wichtigen Fragen, die die Zukunft aufwirft.
Wieso ich lieber Fussball mag als Tennis, und warum Lacoste manchmal sexy sein kann. mehr lesen 
Wenn man tot ist kann man nicht nur schlafen, man wird auch nicht geweckt. Ein etwas morbider und total absurder Gedankengang eines müden, aber nicht lebensmüden Unigeziefers. mehr lesen 
Diesmal: Der geplatzte Traum vom Traummann
«A girl's gotta eat» und «diamonds are a girl's best friend», Geisteswissenschaften aber sind brotlos. Ich reflektiere über die ... mehr lesen
Un(i)geziefer erzählt in ihrer Kolumne die Geschichten, die ihr Leben schreibt. Der ganz normale Wahnsinn einer Studentin. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Un(i)geziefer erzählt in ihrer Kolumne die Geschichten, die ihr Leben schreibt. Der ganz normale Wahnsinn einer Studentin. mehr lesen 
Un(i)geziefer erzählt in ihrer Kolumne die Geschichten, die ihr Leben schreibt. Der ganz normale Wahnsinn einer Studentin. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Publinews In den vergangenen Jahren hat sich auch in der Schweiz der Ausländeranteil immer weiter gesteigert. Die meisten ausländischen ... mehr lesen  
Wenn man gerne Deutsch online lernen will, dann ist das mittlerweile problemlos möglich.
Die Entscheidung für ein Hörgerät wird in der Regel über den Arzt getroffen.
Publinews In der heutigen Zeit geht es darum, möglichst höher, schneller oder weiter zu kommen und dabei darf ... mehr lesen  
Menschen, die viel unterwegs sind, haben verschiedene Möglichkeiten: Auto, Bahn und Flugzeug zählen zu den beliebtesten Fortbewegungsmitteln. Allerdings haben diese Transportmöglichkeiten ihren Preis - ... mehr lesen
Die Bahn ist die nachhaltige Alternative zum Flug.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 8°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 5°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Lugano 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten