Tour de Suisse
Detaillierter Streckenplan der 80. Tour de Suisse bekannt
publiziert: Donnerstag, 3. Mrz 2016 / 13:54 Uhr
Die Jubiläumsausgabe der Tour de Suisse ist auf gute Kletterer zugeschnitten.
Die Jubiläumsausgabe der Tour de Suisse ist auf gute Kletterer zugeschnitten.

Gut drei Monate vor dem Start zur 80. Tour de Suisse (11. bis 19. Juni) geben die Organisatoren die detaillierte Streckenführung bekannt. Die Jubiläumsausgabe ist auf gute Kletterer zugeschnitten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die diesjährige Austragung der Schweizer Rundfahrt mit Start in Baar ZG und Ziel in Davos ist 1220 km lang und führt durch alle vier Sprachregionen. Insgesamt haben die Profis in den neun Etappen mit sieben Bergpreisen der höchsten Kategorie («hors catégorie») 19'622 Höhenmeter zu bewältigen.

Nach dem Prolog in Baar (6,4 km) folgen drei Etappen mit guten Aussichten für Ausreisser und Sprinter. Danach wird es extrem bergig. Vom Wallis geht es via Furka- und Gotthardpass ins Tessin, tags darauf steht die Überquerung des Klausenpasses im Programm. Das «Dach der Tour» erreichen die Profis auf der mit 224,3 km längsten Etappe, die mit einer Bergankunft auf dem Rettenbachgletscher im österreichischen Sölden endet.

Die Entscheidung um den Gesamtsieg dürfte indes erst in Davos fallen, wo am vorletzten Tag ein Einzelzeitfahren über 16,8 km ausgetragen wird und zum Abschluss ein 117,7 km langer Rundkurs mit der Überquerung des Albula- und Flüelapasses im Programm steht.

Der Etappenplan der 80. Tour de Suisse: 1. Etappe: Prolog in Baar ZG (6,4 km). - 2. Etappe: Baar - Baar (187,6 km). - 3. Etappe: Grosswangen LU - Rheinfelden AG (192,6 km). - 4. Etappe: Rheinfelden - Champagne VD (193 km). - 5. Etappe: Brig-Glis VS - Cari TI (Bergankunft/126,4 km). - 6. Etappe: Weesen SG - Amden SG (Bergankunft/162,8 km). - 7. Etappe: Arbon TG - Rettenbachgletscher/Sölden (Ö/Bergankunft/224,3 km). - 8. Etappe: Einzelzeitfahren in Davos (16,8 km) - 9. Etappe: Davos - Davos (117,7 km). - Bemerkung: Detaillierter Streckenplan inklusive Marschtabellen unter www.tourdesuisse.ch.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach den Frühjahrs-Klassikern mit den Highlights Mailand - Sanremo, Flandern-Rundfahrt und Paris - Roubaix sowie ... mehr lesen
Fabian Cancellara bestreitet seine letzte Saison. (Archivbild)
«Die Gesundheit geht vor», sagte Küng dem «St. Galler Tagblatt» in einem Interview.
Stefan Küng verteidigt seinen WM-Titel in der Einzelverfolgung auf der Bahn nicht. Er ... mehr lesen
Die Tour de Suisse hat sechs Wochen nach der offiziellen Präsentation den letzten noch offenen Etappenort für die 80. Austragung ... mehr lesen
Die Tour de Suisse führt in die Westschweiz nach Champagne.
Tour de Suisse macht doch keinen Halt in Bern.
Die nächstjährige Tour de Suisse wird nicht wie geplant in Bern Halt machen. Dies ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Der Slowake Peter Sagan bereitet sich einmal mehr in der Schweiz auf die Tour de France vor. (Archivbild)
Der Slowake Peter Sagan bereitet sich einmal mehr in der Schweiz auf ...
Jubiläum mit dem Weltmeister  Die Organisatoren der 80. Tour de Suisse vermelden mit Peter Sagen, Rui Costa, Fabian Cancellara und Mathias Frank erste Startzusagen prominenter Fahrer. 
Sagan sattelt um Peter Sagan kehrt temporär zu seinen Wurzeln zurück. Der Strassen-Weltmeister tritt in den kommenden Wochen an internationalen ...
Peter Sagan an der Paris-Roubaix. (Archivbild)
Fans dürfen sich freuen  Nach den Frühjahrs-Klassikern mit den Highlights Mailand - Sanremo, Flandern-Rundfahrt und Paris - Roubaix sowie dem Giro d'Italia im Mai ...  
Fabian Cancellara bestreitet seine letzte Saison. (Archivbild)
Die Jubiläumsausgabe der Tour de Suisse ist auf gute Kletterer zugeschnitten.
Tour de Suisse  Gut drei Monate vor dem Start zur 80. ...  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 17°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 16°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten