Deutsche Amazone vor einer Handvoll Schweizern
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 20:16 Uhr

Die für die Ukraine startende Deutsche Katharina Offel gewinnt auf Cathleen am 8. Maurice Lacroix CSI in Humlikon das erste für die Weltrangliste zählende Springen überlegen.

pferdegestütztes Team- und Führungstraining
Offel, in ihren Anfängen von Ludger Beerbaum geschult, verwies die einheimische Konkurrenz im Zürcher Weinland mit einem Vorsprung von über zwei Sekunden deutlich auf die Ehrenplätze. Hinter der transferierten Deutschen klassierten sich der bald 60-jährige Hansueli Sprunger mit Kepi de Valse, Theo Muff mit Leszek, Pius Schwizer mit seinem neuen Paradepferd Verdi, der Mettmenstetter Reitamateur Andreas Ott mit Loxy de Reselle CH und Olympiasieger Steve Guerdat, der seinem Nachwuchspferd, dem neunjährigen Holsteiner-Schimmel Chips, vertraute.

Der Erfolg von Katie Offel mit Cathleen überrascht nicht. Die feinfühlige Reiterin hat ein Händchen für Pferde und siegte in diesem Jahr mit der zehnjährigen Westfalen-Stute schon im Grand-Prix am Fünfstern-CSI in Paris. 2006 wurde sie mit der ukrainischen Equipe WM-Vierte in Aachen.

Resultate:
S/A (schwere Tour, Dotation: 30'000 Fr.): 1. Katharina Offel (Ukr), Cathleen, 0/65,93. 2. Hansueli Sprunger (Sz), Kepi de Valse, 0/68,15. 3. Theo Muff (Sz), Leszek, 0/68,63. 4. Pius Schwizer (Sz), Verdi, 0/69,04. 5. Andreas Ott (Sz), Loxy de la Reselle Ch, 0/70,01. 6. Steve Guerdat (Sz), Chips, 0/70,35.

Zweiphasenspringen (mittlere Tour): 1. Schwizer, Coolgirl, 0/29,23. 2. Beat Mändli (Sz), Croesus, 0/30,64. 3. Anna-Julia Kontio (Fi), Claytona, 0/30,98. - S/A (leichte Tour): 1. Niklaus Schurtenberger (Sz), Cinzia CH, 0/56,59. 2. Nicole Müller (Sz), Play Boy de Saint, 0/56,89. 3. Robert Puck (Ö), Alato, 0/57,27.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Stallapotheke, Ausbildung Pferdegesundheit und Pferdehaltung, Stallbau, Reitsporthandel
proEqui GmbH
Attenreute 6
9315 Neukirch (Egnach)
pferdegestütztes Team- und Führungstraining
Ian Millar gewann im Stechen.
Ian Millar gewann im Stechen.
Reiten  Erfahrung zahlt sich auch im Springsport aus. Der 67-jährige Kanadier Ian Millar gewann im Stechen den Kampf der Generationen gegen die erst 20-jährige Amerikanerin Reed Kessler und damit den mit 1,25 Millionen Franken dotierten Grand Prix von Calgary. 
Marie Etter-Pellegrin springt aufs Podest Beim Grand Prix von Calgary belegt Springreiterin Marie Etter-Pellegrin aus Müntschemier den ausgezeichneten ...
Ian Millar siegt mit Dixson in Calgary. (Archivbild)
Erfolg für Martens in Avenches  Mit dem gut getimten Angriff durch den letzten Bogen gewann Christophe Martens mit der achtjährigen Stute Sometime den mit 100'000 Franken dotierten Prix du Président in Avenches.  
Erhebliche Probleme  Wetterkapriolen der gröberen Art und zu ungewohnter Jahreszeit haben den ...
Kein Wettkampf am ersten Tag in Calgary.
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2442
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 14°C 15°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Bern 14°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 17°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten