Deutscher fährt 264 Stunden auf Skis
publiziert: Mittwoch, 23. Jan 2008 / 20:19 Uhr

Wien - Ein Deutscher hat seinen eigenen Weltrekord im Dauer-Skifahren gebrochen. Der 34-Jährige stand im Ötztal in Österreich 264 Stunden auf seinen Brettern - 22 Stunden länger als bei seiner alten Bestmarke.

Der 8-fache Weltrekordler Christian Flühr hat es geschafft seinen Rekord vom letzten Winter ein weiteres Mal zu toppen.
Der 8-fache Weltrekordler Christian Flühr hat es geschafft seinen Rekord vom letzten Winter ein weiteres Mal zu toppen.
1 Meldung im Zusammenhang
Elf Tage und Nächte lang sei Christian Flühr aus dem Allgäu in Bayern die Pisten hinuntergerutscht. Er habe lediglich in der Gondel geschlafen, bestätigte die Tourismussprecherin des Ötztals, Carmen Fender.

Die Gondel diente Flühr während des Rekordversuchs als fahrende Unterkunft: In den etwa zehn Minuten Fahrt habe er geschlafen, gegessen oder sich gewaschen.

Forscher der Universitäten Salzburg und Innsbruck hatten den Skifahrer während der elf Tage untersucht, um mehr Erkenntnisse über den Kurzschlaf zu gewinnen.

(dl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der deutsche Christian Flühr hat in dieser Woche einen neuen Weltrekord auf Skiern ... mehr lesen
Christian Flühr stand 24 Stunden auf den Brettern.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Online-Programmierkurse für Schülerinnen und Schüler boomen.
Online-Programmierkurse für Schülerinnen und Schüler ...
Potsdam - Die seit fast zwei Jahren andauernde Corona-Pandemie hat weltweit enorme Zuwächse beim Online-Lernen ausgelöst - vor allem in den Bereichen Gesundheit, Arbeit und Bildung. Wie die Weltgesundheitsorganisation WHO auf einer Fachtagung in Potsdam berichtete, wird in den nächsten Tagen auf ihrer Internet-Plattform OpenWHO die Schwelle von sechs Millionen Einschreibungen überschritten. mehr lesen 
Welche Designerdroge kommt als nächstes auf den Markt?
Forscher der University of British Columbia (UBC) und der University of Alberta haben Computer so trainiert, dass sie die nächsten Designer-Medikamente ... mehr lesen  
Verbrauchte Lithium-Ionen-Batterien enthalten wertvolle Metalle, die sich beim Recycling nur schwer voneinander trennen lassen. Altbatterien stellen eine nachhaltige Quelle für diese Metalle dar, insbesondere für die ... mehr lesen
Xiao Su, Professor für Chemie- und Biomolekulartechnik an der Universität Illinois.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Basel 0°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Bern -3°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Genf -3°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 6°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten