Die Fischbachs tauschen Berg-Heimetli gegen Knie-Zirkusmanege
publiziert: Donnerstag, 18. Mrz 2004 / 20:45 Uhr

Rapperswil - Herr und Frau Fischbach haben ihr Berg-Heimetli verlassen und begleiten den Circus Knie auf seiner 86. Tournee, für die am Donnerstag Generalprobe war. Ihren Part übernimmt in der französischen und italienischen Schweiz Marie-Thérèse Porchet.

Die Fischbachs haben ihre Konsequenzen aus der Landwirtschaftsmisere gezogen und wagen einen nicht-subventionierten Neustart im Zirkus. Und dies nicht allein - sie bringen ihre Familie mit, Ziegen und Schafe, das Hängebauchschwein Willi, die Eselstute Silva, Hühner und Gänse und auch die beiden Sennenhund-Mischlinge.

Eröffnet wird auch das diesjährige Programm von der Compagnie: Sechs Artistinnen vom Great National Kazah Circus aus Kasachstan sowie Nicolas Pihiliangegedera und Steven Caroli treten mit ihren tänzerisch-akrobatischen Darbietungen mehrmals während des Programms auf.

Einen wichtigen Stellenwert haben traditionsgemäss die Knie-Spezialitäten Pferde und Elefanten. Géraldine-Katharina Knie Pellegrini zeigt auf Boléro, einem Altér-Real-Hengst aus Portugal, die Hohe Schule der Reitkunst. Sie teilt sich die Nummer mit ihrem Ehemann Ivan Pellegrini Knie.

Traditionelle Pferdedressur führen Géraldine-Katharina und ihre Eltern Fredy Knie jun. und Marie-José Knie vor, teils begleitet von der Compagnie. Ivan Pellegrini Knie ist mit Liliya Chernysheva mit einem Pas de Deux auf zwei trabenden Pferden zu sehen.

Zur Elefantennummer tritt Franco Knie dieses Jahr nicht nur mit seinem Sohn Franco junior in die Manege, sondern auch mit dessen jungen chinesischen Ehefrau Linna. Als weitere Tiernummer ist der Uruguayer Daniel Ruffo mit seinen zehn Tigern bei Knie zu Gast.

Wie Wesen aus den unbekannten Tiefen des Meeres tritt die ukrainische Truppe Sea World mit ihren Handvoltigen auf. Gleichsam als Herrin der Ringe zeigt Denise Randols, assistiert vom derwisch-artigen Massimo, was man mit Hula-Hopp-Reifen so alles anstellen kann. Und der 15-jährige Zhang Fan aus China lässt sich auf dem Schlappseil durch nichts aus der Balance bringen.

Ein gefährliches Spiel am Vertikalseil zeigt das russische Artistenpaar Inna und Maxim Maiorov. Und ganz hoch oben unter der Zirkuskuppel sorgen Flying Artists aus dem nordkoreanischen Nationalzirkus mit ihren waghalsigen Sprüngen für Nervenkitzel.

Die belgischen Frères Taquin schliesslich gehen in ihrer Comedy-Pantomime der Frage nach, ob der Mensch eine Puppe ist oder umgekehrt die Puppe ein Mensch.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Gratisessen-Aktion «San Gallä für alli» von Stefano Patta am 8.8.2020 in der Altstadt von St. Gallen.
San Gallä för alli: Unternehmer lädt zu Wurst und Pasta ein  Am Samstag, 29. August können St. Gallerinnen und St. Galler in 23 Lokalen in der Innenstadt eine Gratis-Bratwurst oder ein Pasta-Gericht geniessen. Den ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 20°C 33°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 18°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Genf 19°C 30°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Lugano 17°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten