Fortsetzung des Trickfilms «Finding Nemo»
Die Geschichte von Nemo geht weiter
publiziert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 16:28 Uhr
«Finding Nemo» soll noch einmal die Kinogäste begeistern.
«Finding Nemo» soll noch einmal die Kinogäste begeistern.

New York - Mehr als zehn Jahre nach dem ersten Abenteuer soll «Finding Nemo» eine Fortsetzung bekommen. Regie solle wieder Andrew Stanton führen. Im September soll in den USA noch einmal der alte Nemo-Film in die Kinos kommen, wenn auch in 3D.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
2 Meldungen im Zusammenhang
Der oft erwähnte, aber nie richtig umgesetzte zweite Teil des Trickfilms aus dem Jahr 2003 sei endlich beschlossene Sache, berichtet der «Hollywood Reporter» am Mittwoch.

Bis zum Start des neuen «Nemo»-Films wird noch viel Wasser durch das Great Barrier Reef fliessen: Die Fortsetzung soll erst 2016 in die Kinos kommen. Der kleine Nemo aus dem ersten Film wäre dann 13 oder 14 Jahre alt - was tatsächlich der Lebenserwartung eines Anemonenfisches entspricht.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino New York - «Finding Nemo 3D» ist in den USA kräftig baden gegangen. Die dreidimensionale Neuauflage des Erfolgstrickfilms ... mehr lesen
Der Erfolgstrickfilm brachte nicht so viel wie erwartet in die Kinokassen.
Clownfisch Nemo.
Kino Los Angeles - Der Clownfisch Nemo und seine animierten Unterwasserfreunde sind an die Spitze der US-Kinocharts geschwommen. Der neue Zeichentrickfilm aus dem ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Rick (Christian Bale).
Neu im Kino  Rick (Christian Bale) ist in Hollywood komplett durchgestartet. Er kennt das Business und spielt nach den Regeln - zumindest so, dass er am Ende als Gewinner da steht. Genauso schnell muss Rick jedoch feststellen, dass er eine Geisel des Systems ist und sich der Erfolg als notwendiges Übel in seinem Leben eingependelt hat. 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Wie in den USA hat der Rapper-Film «Straight Outta Compton» auch in der Deutschschweiz die Massen angezogen. Fast 17'000 ...
DR. DRE - Compton Die gefährlichste Band der Geschichte ist nicht etwa eine Rockband, sondern fünf Nichtsnutze, die sich um brennende Mülltonnen herum ...
Dr. Dre kündigt letztes Album an Wien - Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung hat Dr. Dre überraschend ein neues Album angekündigt. Bereits am Freitag soll «Compton. A ...
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Absolut schonungslos Harte Kost, die Serdar Somuncu seinem Publikum zumutet. Letzte Woche ... heute 16:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3272
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... So, 30.08.15 23:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Fast zwei Stunden schönste Unterhaltung! Dabei bekommt jeder, aber jeder sein Fett ... Di, 25.08.15 10:30
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Volker Pispers Um geopolitische Zusammenhänge zu verstehen, ist ja die Kabarettbühne ... Mo, 24.08.15 17:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Was wir hier erleben, ist eine Folge westlichen Eingriffs in die innerislamische Ordnung. Der Westen ... Mo, 24.08.15 10:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3272
    Es... ist das Ziel des Daesh (IS), den Westen solange zu provozieren, bis ... Mo, 24.08.15 09:09
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    schade er war wirklich ein super Schauspieler und als Kasperi hat er wohl ... So, 23.08.15 00:28
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Nessun dorma! Auch Puccini war Wagnerianer! "Zu der expressiven Kantabilität ... Fr, 21.08.15 17:14
art-tv.ch 20 Jahre «Fantoche» Das Festival für Animationsfilm «Fantoche» wird 20 Jahre alt und ist so ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 20°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 17°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 19°C 24°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 19°C 26°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 19°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten