Die Leichtathletik-Resultate von heute
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 00:39 Uhr

Folgend die Leichtathletik-Resultate von heute, Samstag 11. August.

Finals. Männer. 5000 m
1. Mohamed Farah (Gb) 13:41,66. 2. Dejen Gebremeskel (Äth) 13:41,98. 3. Thomas Longosiwa (Ken) 13:42,36. 4. Bernard Lagat (USA) 13:42,99. 5. Isiah Koech (Ken) 13:43,83. 6. Abdalaati Iguider (Mar) 13:44,19. 7. Galen Rupp (USA) 13:45,04. 8. Juan Luis Barrios (Mex) 13:45,30.

4x100 m
1. Jamaika (Nesta Carter, Michael Frater, Yohan Blake, Usain Bolt) 36,84 (WR, zuvor Jamaika in 37,04 am 4. September 2011 in Daegu). 2. USA (Trell Kimmons, Justin Gatlin, Tyson Gay, Ryan Bailey) 37,04. 3. Trinidad and Tobago (Keston Bledman, Emmanuel Callender, Marc Burns, Richard Thompson) 38,12. 4. Frankreich 38,16. 5. Japan 38,35. 6. Holland 38,39. 7. Australien 38,43. - Disqualifiziert: Kanada.

Speer
1. Keshorn Walcott (Tri) 84,58. 2. Alexander Pjatnyzja (Ukr) 84,51. 3. Antti Ruuskanen (Fi) 84,12. 4. Vitezslav Vesely (Tsch) 83,34. 5. Tero Pitkämäki (Fi) 82,80. 6. Andreas Thorkildsen (No) 82,63. 7. Spiridon Lebesis (Grie) 81,91. 8. Tino Haber (De) 81,21.

50 km Gehen
1. Sergej Kirdjapkin (Russ) 3:35:59 (OR). 2. Jared Tallent (Au) 3:36:53. 3. Si Tianfeng (China) 3:37:16. 4. Robert Heffernan (Irl) 3:37:54. 5. Igor Erochin (Russ) 3:37:54. 6. Sergej Bakulin (Russ) 3:38:55. 7. Li Jianbo (China) 3:39:01. 8. Matej Toth (Slk) 3:41:24.

Frauen. 800 m
1. Maria Sawinowa (Russ) 1:56,19 (JWB). 2. Caster Semenya (SA) 1:57,23. 3. Jekaterina Poistogowa (Russ) 1:57,53. 4. Pamela Jelimo (Ken) 1:57,59. 5. Alysia Johnson Montano (USA) 1:57,93. 6. Jelena Arschakowa (Russ) 1:59,21. 7. Francine Niyonsaba (Burundi) 1:59,63. 8. Janeth Jepkosgei (Ken) 2:00,19.

4x400m
1. USA (DeeDee Trotter, Allyson Felix, Francena McCorory, Sanya Richards-Ross) 3:16,87. 2. Russland (Julia Guschtschina, Antonina Kriwoschapka, Tatjana Firowa, Natalia Antjuch) 3:20,23. 3. Jamaika (Christine Day, Rosemarie Whyte, Shericka Williams, Novlene Williams-Mills) 3:20,95. 4. Ukraine 3:23,57. 5. Grossbritannien 3:24,76. 6. Frankreich 3:25,92. 7. Tschechische Republik 3:27,77. - Disqualifiziert: Nigeria.

Hoch
1. Anna Tschitscherowa (Russ) 2,05 (JWB). 2. Brigetta Barrett (USA) 2,03. 3. Swetlana Schkolina (Russ) 2,03. 4. Ruth Beitia (Sp) 2,00. 5. Tia Hellebaut (Be) 1,97. 6. Chaunte Lowe (USA) 1,97. 7. Swetlana Radsiwil (Usb) 1,97. 8. Emma Green Tregaro (Sd) 1,93.

20 km Gehen
1. Jelena Laschmanowa (Russ) 1:25:02 (WR, zuvor Vera Sokolowa/Russ in 1:25:08 am 26. Februar 2011 in Sotschi). 2. Olga Kaniskina (Russ) 1:25:09. 3. Shenjie Qieyang (China) 1:25:16. 4. Liu Hong (China) 1:26:00. 5. Anisia Kirdjapkina (Russ) 1:26:26. 6. Lu Xiuzhi (China) 1:27:10. 7. Elisa Rigaudo (It) 1:27:36. 8. Beatriz Pascual (Sp) 1:27:56.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Schweiz trifft zuerst auf Gastgeber Holland.
Die Schweiz trifft zuerst auf Gastgeber Holland.
Frauenfussball Olympia-Qualifikation  Im Playoff um den dritten und letzten europäischen Platz am olympischen Frauenfussballturnier an den Sommerspielen in Rio trifft die Schweiz im März 2016 in Holland auf Holland, Schweden und Norwegen.  
Gegen Vanuatu gewonnen  Die Fussballer von den Fidschi-Inseln dürfen im kommenden Jahr erstmals am Olympia-Turnier mitspielen.  
Die Fidschi-Inseln sind das erste Mal bei einem olympischen Fussballturnier dabei.
Rekord-Niederlage für Mikronesien Das Nationalteam von Mikronesien hat an den Pazifik-Spielen eine rekordhohe Niederlage kassiert.
Fidschi-Inseln ganz stark gegen Mikronesien: 38:0.
Der fünfte Kandidat  Budapest bewirbt sich als fünfter Kandidat offiziell um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024. Zuvor hatten schon Rom, Boston, Hamburg und Paris ihre Kandidatur eingereicht.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1401
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1401
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3184
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1401
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 18°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 15°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 16°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 18°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 17°C 25°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 20°C 29°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten