Die Leichtathletik-Resultate von heute
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 00:39 Uhr

Folgend die Leichtathletik-Resultate von heute, Samstag 11. August.

Finals. Männer. 5000 m
1. Mohamed Farah (Gb) 13:41,66. 2. Dejen Gebremeskel (Äth) 13:41,98. 3. Thomas Longosiwa (Ken) 13:42,36. 4. Bernard Lagat (USA) 13:42,99. 5. Isiah Koech (Ken) 13:43,83. 6. Abdalaati Iguider (Mar) 13:44,19. 7. Galen Rupp (USA) 13:45,04. 8. Juan Luis Barrios (Mex) 13:45,30.

4x100 m
1. Jamaika (Nesta Carter, Michael Frater, Yohan Blake, Usain Bolt) 36,84 (WR, zuvor Jamaika in 37,04 am 4. September 2011 in Daegu). 2. USA (Trell Kimmons, Justin Gatlin, Tyson Gay, Ryan Bailey) 37,04. 3. Trinidad and Tobago (Keston Bledman, Emmanuel Callender, Marc Burns, Richard Thompson) 38,12. 4. Frankreich 38,16. 5. Japan 38,35. 6. Holland 38,39. 7. Australien 38,43. - Disqualifiziert: Kanada.

Speer
1. Keshorn Walcott (Tri) 84,58. 2. Alexander Pjatnyzja (Ukr) 84,51. 3. Antti Ruuskanen (Fi) 84,12. 4. Vitezslav Vesely (Tsch) 83,34. 5. Tero Pitkämäki (Fi) 82,80. 6. Andreas Thorkildsen (No) 82,63. 7. Spiridon Lebesis (Grie) 81,91. 8. Tino Haber (De) 81,21.

50 km Gehen
1. Sergej Kirdjapkin (Russ) 3:35:59 (OR). 2. Jared Tallent (Au) 3:36:53. 3. Si Tianfeng (China) 3:37:16. 4. Robert Heffernan (Irl) 3:37:54. 5. Igor Erochin (Russ) 3:37:54. 6. Sergej Bakulin (Russ) 3:38:55. 7. Li Jianbo (China) 3:39:01. 8. Matej Toth (Slk) 3:41:24.

Frauen. 800 m
1. Maria Sawinowa (Russ) 1:56,19 (JWB). 2. Caster Semenya (SA) 1:57,23. 3. Jekaterina Poistogowa (Russ) 1:57,53. 4. Pamela Jelimo (Ken) 1:57,59. 5. Alysia Johnson Montano (USA) 1:57,93. 6. Jelena Arschakowa (Russ) 1:59,21. 7. Francine Niyonsaba (Burundi) 1:59,63. 8. Janeth Jepkosgei (Ken) 2:00,19.

4x400m
1. USA (DeeDee Trotter, Allyson Felix, Francena McCorory, Sanya Richards-Ross) 3:16,87. 2. Russland (Julia Guschtschina, Antonina Kriwoschapka, Tatjana Firowa, Natalia Antjuch) 3:20,23. 3. Jamaika (Christine Day, Rosemarie Whyte, Shericka Williams, Novlene Williams-Mills) 3:20,95. 4. Ukraine 3:23,57. 5. Grossbritannien 3:24,76. 6. Frankreich 3:25,92. 7. Tschechische Republik 3:27,77. - Disqualifiziert: Nigeria.

Hoch
1. Anna Tschitscherowa (Russ) 2,05 (JWB). 2. Brigetta Barrett (USA) 2,03. 3. Swetlana Schkolina (Russ) 2,03. 4. Ruth Beitia (Sp) 2,00. 5. Tia Hellebaut (Be) 1,97. 6. Chaunte Lowe (USA) 1,97. 7. Swetlana Radsiwil (Usb) 1,97. 8. Emma Green Tregaro (Sd) 1,93.

20 km Gehen
1. Jelena Laschmanowa (Russ) 1:25:02 (WR, zuvor Vera Sokolowa/Russ in 1:25:08 am 26. Februar 2011 in Sotschi). 2. Olga Kaniskina (Russ) 1:25:09. 3. Shenjie Qieyang (China) 1:25:16. 4. Liu Hong (China) 1:26:00. 5. Anisia Kirdjapkina (Russ) 1:26:26. 6. Lu Xiuzhi (China) 1:27:10. 7. Elisa Rigaudo (It) 1:27:36. 8. Beatriz Pascual (Sp) 1:27:56.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen 
Wegen Zika-Risiko  Über 50 Gesundheitsexperten empfehlen in einem offenen Brief die zeitliche oder räumliche Verlegung der Olympischen Spiele in Rio. Sie fürchten ... mehr lesen  
Eine halbe Million Besucher der Spiele könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden.
Experten: Europa muss sich auf die Zika-Epidemie vorbereiten Kopenhagen - «Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Das Zika-Virus zeigt nicht nur sein ...
Das Zika-Virus kann auch bei Erwachsenen schwerwiegende neurologische Erkrankungen auslösen.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten