«Die Party auf dem Berner Hausberg soll weitergehen»
publiziert: Mittwoch, 16. Jul 2008 / 16:18 Uhr / aktualisiert: Freitag, 18. Jul 2008 / 23:01 Uhr

StudiSurf.ch hat zum Geburtstag vom Gurtenfestival mit Michael Günter, Mediensprecher des Festivals gesprochen.

Das Gurtenfestival feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. Gab es auch Zeiten, in denen man es für unmöglich gehalten hat, dass das Festival so lange überlebt?

Wenn man sich die Geschichte des Gurtenfestivals anschaut, dann gab es vor allem am Anfang solche Momente. Deswegen gab es auch immer wieder Pausen. Erst seit 1991 wurde es jedes Jahr durchgeführt. Wir sind aber stolz, dass es zu einem Festival wurde, dass sich über die ganzen Jahre etablieren konnte und heute nicht mehr wegzudenken ist.

Was ist das Erfolgsgeheimnis?

Das kontinuierliche Wachsen, der Beginn im Kleinen und das stetige Verbessern und Weiterentwickeln. Zudem bieten wir ein Festival mit Qualität in der Infrastruktur und wir präsentieren dem Besucher ein breites Musikspektrum.

Vor 25. Jahren hiess das Festival noch «internationales Folkfestival». Was hat sich sonst noch alles verändert?

Es hat sich eine ganze Menge geändert, wenn man es mit den ersten Festivals Ende der 70er Jahre vergleicht. Mittlerweile dauert das Festival 4 Tage, hat eine SleepingZone zum Übernachten, drei Bühnen, mehrere Partyzelte, eine ganze Foodmeile etc.

Es gibt aber auch einige Sachen, die sich nicht verändert haben. Zum Beispiel der Grundgedanke der Musik, die verbinden soll und natürlich der einmalige Standort auf dem Gurten!

Was erwartet den Festivalbesucher dieses Jahr?

Der Festivalbesucher kann sich auf ein Festival freuen, wie man es sich vom Gurten gewohnt ist. In diesem Jahr hoffentlich mit etwas mehr Sonne ☺! Musik ohne Ende, viele Schweizer Acts mit der Waldbühne, internationale Musikperlen und selbstverständlich viel Neues zum Entdecken! Und wenn die Bühnen in der Nacht verstummen, dann geht die Party in den Dancetents weiter, bis die Sonne wieder aufgeht!

Wird es das Gurtenfestival auch in 25 Jahren noch geben?

Selbstverständlich hoffen wir, dass es dieses Festival auch noch in 25 Jahren gibt. Wir werden uns Mühe geben, auch in den nächsten Jahren ein Festival mit Topqualität in Sachen Musik und Infrastruktur zu bieten. Die Party auf dem Berner Hausberg soll noch lange weitergehen.

(studisurf.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Muse beehrt drei Schweizer Festivals.
Am Montreux Jazz, auf dem Gurten und am Paléo  Lausanne - Die britische Rockband Muse tritt in diesem Sommer gleich drei mal in der Schweiz auf: Am 2. Juli am Montreux Jazz Festival, am 14. Juli am Gurtenfestival und am 19. Juli am Paléo Festival in Nyon. Der Vorverkauf für Montreux beginnt am Donnerstag. mehr lesen 
14. bis 17. Juli  Bern - Der britische Singer-Songwriter James Bay und der norwegische DJ Kygo gehören zu den ... mehr lesen  
Zweite Festival-Halbzeit  Bern - Mit einigen Regengüssen hat am Samstag die zweite Hälfte des viertägigen Berner Gurten-Festivals begonnen. Angesichts des schwülwarmen Wetters war das Nass von oben durchaus willkommen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Bern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Lugano 13°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten