Die Piraten steuern das Tessin an
publiziert: Samstag, 21. Jul 2012 / 15:42 Uhr
Mit der neuen Sektion sind die Piraten in 22 der 26 Kantone vertreten.
Mit der neuen Sektion sind die Piraten in 22 der 26 Kantone vertreten.

Bellinzona - Die Piratenpartei breitet sich in der Schweiz weiter aus. Im Kanton Tessin wurde am Freitag die 13. Sektion gegründet, wie die Partei am Samstag mitteilte. Damit sind die Piraten neu in 22 Kantonen mit Sektionen vertreten.

2 Meldungen im Zusammenhang
Kämpfen will die neue Sektion vor allem für die Attraktivität des Südkantons für junge Menschen. Ausgehlokale sollten länger als bis 3 Uhr morgens offen sein und die Lärmobergrenze über 65 Dezibel liegen, forderte die junge Partei in ihrem Communiqué. Kämpfen wollen die Tessiner Piraten auch für mehr Treffpunkte im Freien.

Kritik übten die Piraten an der Videoüberwachung von Parks und Plätzen. Am Ruder der jüngsten Parteisektion ist eine Frau: Präsidentin der Tessiner Piraten ist die 30-jährige Modedesignerin Angela Saez.

Mit der neuen Sektion sind die Piraten in 22 der 26 Kantone vertreten. Nur in Graubünden sowie in den Kantonen Glarus, Solothurn und Jura gibt es noch keine Ableger.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Aarau - Die Piratenpartei Schweiz hat am Samstag an ihrem zweitägigen Parteitag in Aarau ein klares Bekenntnis zu einem ... mehr lesen 6
Die Partei, die über 1500 Mitglieder zählt, will in Zukunft professioneller werden.
Die Piratenparteien wollen für die Europawahl 2014 zusamenspannen.
Prag - Piratenparteien aus 25 Ländern, darunter der Schweiz, haben am Wochenende ... mehr lesen
Während einer Sitzung am Firmensitz in Burgdorf verspürte Grunder akutes Unwohlsein.(Archivbild)
Während einer Sitzung am Firmensitz in Burgdorf verspürte Grunder ...
Keine Schäden  Bern - Der Berner BDP-Nationalrat Hans Grunder hat am Dienstag eine Streifung erlitten. Diese habe aber glücklicherweise keine Schäden verursacht, teilte die BDP am Mittwoch mit. Laut den untersuchenden Ärzten gelte Grunder wieder als gesund. 
Nach Cupfinal-Randalen  Bern - Die Berner Stadtregierung will nach den Ausschreitungen am Rand des Cupfinals in Bern vom Ostermontag den Fussballverband ...
Die Fans hinterliessen in Bern eine grosse Spur der Verwüstung.
«Unbekannte Krawalltouristen»?
Kontroverse zwischen Berner Polizei und FCZ Bern - Nach den Gewaltakten am Rand des Cupfinals in Bern ist eine Kontroverse um die Urheberschaft entbrannt. Der FC Zürich ...
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4094
    Liebe/r music2 aus Walde ... Ich glaube jetzt nicht, dass DIESE private Mission so als Plauschreisli ... gestern 19:02
  • thomy aus Bern 4094
    Ich finde es gut, wenn ... ... Leute, wie Luzi Stamm und Kolleginnen/Kollegen, parteiübergreifend ... gestern 18:55
  • keinschaf aus Henau 2223
    Der Teaser... ...ist tendenziös. "Bundesrat Maurer rastete während des Gesprächs ... gestern 18:19
  • music2 aus Walde 42
    Vorschlag: Das nächste SVP Reisli könnte zu den Taliban führen oder zu Boko Haram. ... gestern 17:19
  • BigBrother aus Arisdorf 1428
    alle andern sind doof! Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber darüber gelesen. Ist es denn ... gestern 11:14
  • thomy aus Bern 4094
    Leider ... stimmt dies halt auch! Jean Ziegler war und ist einer der wenigen Meinungsmacher, der sich ... Di, 22.04.14 16:39
  • keinschaf aus Henau 2223
    Schliesse mich an. Auch wenn es Sie erstaunen mag... da wäre ich gleich mit von der ... Di, 22.04.14 06:18
  • Midas aus Dubai 3346
    Jeanno National Politisch bin ich 180 Grad von ihm und beruflich ist er einer der ... Di, 22.04.14 05:53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten