Fashion Police
Die Show geht ohne Joan Rivers weiter
publiziert: Samstag, 20. Sep 2014 / 15:48 Uhr
Die Modesendung 'Fashion Police' geht ohne Joan Rivers weiter.
Die Modesendung 'Fashion Police' geht ohne Joan Rivers weiter.

The Show Must Go On: Die Modesendung 'Fashion Police' wird ohne die verstorbene Fernseh-Lady Joan Rivers (?81) weitergedreht.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Joan RiversJoan Rivers

Die verstorbene Schauspielerin ('Der Schwimmer') war die Moderatorin der Sendung, die die Promi-Looks thematisierte - bis Joan am 4. September ums Leben kam. Am Freitag [19. September] bestätigte nun der Sender 'E!', dass die Show den Segen von Joans Tochter Melissa Rivers (46) bekam, dass die Dreharbeiten auch ohne ihre geliebte Mutter weitergeführt werden sollen.

«Wir sind wegen des Verlustes von Joan Rivers zutiefst betrübt und die letzten zwei Wochen haben unsere Aufmerksam darauf gelenkt, ihr Andenken auf all unseren Plattformen zu ehren. Wir haben es uns auch dreimal überlegt, was Joan gewollt hätte, was die Zukunft von 'Fashion Police' betrifft», hiess es laut 'Entertainment Weekly' in einer offiziellen Stellungnahme des Senders. «Wir haben mit dem Segen von Melissa Rivers entschieden, dass Joan gewollt hätte, dass die Show weitergeht. 'Fashion Police' wird 2015 wiederkehren, beginnend mit der 'Golden Globes'-Berichterstattung am Montag, den zwölften Januar.»

Joan moderierte die Sendung gemeinsam mit ihren Kollegen Kelly Osbourne (29), Giuliana Rancic (40) und George Kotsiopoulos (45).

Tod nach Herzstillstand

Die legendäre Komikerin verstarb im New Yorker Mount Sinai Hospital, nachdem sie einen Herzstillstand erlitt, während sie sich in einer kleineren Klinik einer Stimmband-OP unterzog.

Die Hollywood-Lady hinterlässt ihre Tochter sowie deren Sohn Cooper und Melissa äusserte sich über den tragischen Tod ihrer Mutter in einem Statement. Schon darin fand sie passende Worte, was Joan Rivers sich nach ihrem Tod gewünscht hätte. «Die grösste Freude meiner Mutter war es, andere zum Lachen zu bringen. Obwohl das im Moment schwer fällt, weiss ich, dass ihr letzter Wunsch wäre, dass wir bald wieder lachen.»

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modeexperte George Kotsiopoulos ist ... mehr lesen
Modeexperte ist total froh, dass seine Debüt-Kollektion über den Sender 'QVC' verkauft wird.
Kelly leidet immer noch sehr unter dem Tod von Joan Rivers - doch sie führt die TV-Show weiter.
Moderatorin Kelly Osbourne (29) hält ... mehr lesen
Melissa Rivers (46) ist «für immer ... mehr lesen
Melissa Rivers dankt für die erhaltene Unterstützung.
Joan Rivers wurde während der Narkose fotografiert.
Angeblich machte ein Arzt während ... mehr lesen
New York - Die amerikanische Entertainerin Joan Rivers ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Sie hat eine Welt voller Fans und ... mehr lesen
Die Welt verabschiedet sich von Joan Rivers.

Joan Rivers

Produkte mit der Kult-Comedienne
BLU-RAY - Komödie
SPACEBALLS - BLU-RAY - Komödie
Regisseur: Mel Brooks - Actors: Bill Pullman, Daphne Zuniga, Dick van ...
23.-
DVD - Komödie
SPACEBALLS - DVD - Komödie
Regisseur: Mel Brooks - Actors: Bill Pullman, Daphne Zuniga, Dick van ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Joan Rivers" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fussball Liga (DFL) insgesamt 17 Rechtepakete für die ... mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 5°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 9°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten