Statistik
Die Sportart, bei der die Frauen verunfallen
publiziert: Dienstag, 7. Jun 2011 / 10:58 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 7. Jun 2011 / 11:38 Uhr
Scarlett Johansson als Grace MacLean in «Der Pferdeflüsterer».
Scarlett Johansson als Grace MacLean in «Der Pferdeflüsterer».

Bern - Reiten ist die einzige Sportart, in der mehr Frauen verunfallen als Männer. Nach dem Skifahren ist Reiten bei Frauen zudem die Sportart mit den zweitmeisten Verletzungen, wie eine am Dienstag veröffentlichte Statistik der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) zeigt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Beim Pferdesport verunfallen in der Schweiz jährlich rund 6600 Personen. Davon verletzen sich zwei bis drei Personen tödlich, wie eine bfu-Hochrechnung zeigt.

Während der Pferdesport bei den Frauen nach dem Skifahren und vor dem Snowboarden einen Spitzenplatz im Unfallgeschehen belegt, figurieren bei den Männern Fussball, Schneesport und Eishockey auf den ersten Rängen. Das führt insgesamt dazu, dass Reiten in der Statistik der Unfallversicherer doch deutlich hinter dem Fussball und dem Schneesport erst auf Rang 10 zu finden ist.

Immer das Handy mitnehmen

Der Hergang bei Reitunfällen ist meist ein Sturz vom Pferd oder eine Kollision mit einem Fahrzeug. Prellungen gefolgt von Verstauchungen und Zerrungen sowie Brüchen sind die häufigsten Verletzungsarten.

Zur Vermeidung von Unfällen empfiehlt die bfu Pferdesportlerinnen und -sportlern, sich mit den Verhaltensweisen von Pferden vertraut zu machen, sich durch Fachleute ausbilden zu lassen und beim Führen und Ausreiten immer Reitstiefel, Handschuhe und Reithelm zu tragen

Die bfu empfiehlt ferner, Ausritte nicht allein zu unternehmen und immer ein Mobiltelefon auf sich zu tragen. Zudem seien Zaumzeug, Sattel und Steigbügel regelmässig zu kontrollieren.

 

(fkl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dinhard - Eine 32-jährige Frau hat ... mehr lesen
Weil sich das Pferd beim Sturz ebenfalls verletzt hatte, musste es ins Zürcher Tierspital gebracht werden. (Symbolbild)
Unfall mit dem Fahrrad.
Bern - Velofahrer sind bei Unfällen nicht nur Opfer, sondern oft auch Täter. Dies besagt zumindest eine Statistik der Berner Kantonspolizei. Demnach wurden 2009 in der Stadt Bern über 60 ... mehr lesen 1
Hanover/Berlin - Einer aktuellen ... mehr lesen
Das Fliegen in Entwicklungsländern soll gemäss einer Studie 13 mal gefährlicher sein als in Industrieländern.
Die meisten tödlichen Sportunfälle ereignen sich beim Bergsport.
Bern - In der Schweiz verletzen sich ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Steve Guerdat auf Corbinian.
Steve Guerdat auf Corbinian.
«Auf dem Sprung nach Rio»  Den Schweizer Springreitern bietet sich beim CSIO St. Gallen die letzte Gelegenheit, sich auf heimischem Boden für Rio 2016 zu empfehlen. Am Start steht die bestmögliche Mannschaft. mehr lesen 
Nationenpreis in La Baule  Die Schweizer Springreiter belegen zum Auftakt der Nationenpreis-Serie im französischen La Baule Rang 4. mehr lesen  
Janika Sprunger auf Bonne Chance. (Archivbild)
Der Regen macht dem Turnier einen Strich durch die Rechnung.
Starker Regen  Die erste Station der Nationenpreis-Serie ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten