Ab sofort erhältlich
Die Tier im Recht Kreditkarte
publiziert: Mittwoch, 14. Jan 2015 / 09:28 Uhr
Beim Bezahlen Tierschutzarbeit unterstützen.
Beim Bezahlen Tierschutzarbeit unterstützen.

Mit der neuen Tier im Recht Kredit- und Prepaidkarte von Cornèrcard profitieren Sie nicht nur von vielen Spezialkonditionen und Vergünstigungen, sondern Sie unterstützen damit auch die Tierschutzarbeit der Stiftung für das Tier im Recht (TIR). Die Karte ist in fünf verschiedenen TIR-Motiven erhältlich. Bestellen Sie Ihre Tier im Recht Karte noch heute und zeigen Sie damit weltweit Ihre Verbundenheit zu den Tieren und zur TIR.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Bestellformular
Ihr persönlicher Einsatz für das Wohl der Tiere.
www.tierimrecht.org

Seit 20 Jahren setzt sich die TIR für tierfreundlichere Gesetze und deren konsequente Umsetzung ein. Jede Unterstützung ist für die Tierschutzarbeit der TIR sehr wichtig. Deshalb freut es uns, Ihnen die neue Tier im Recht Kreditkarte von Cornèrcard vorstellen zu dürfen, mit der Sie die Tierschutzarbeit der TIR direkt unterstützen können. Denn Cornèrcard spendet der TIR 100 Franken für jede neu ausgestellte Kreditkarte sowie 0,1 % Ihres Monatsumsatzes.

Die Tier im Recht Karte bietet Ihnen nicht nur alle Vorteile des bargeldlosen Bezahlens, sondern auch praktische Versicherungen und attraktive Vergünstigungen, so zum Beispiel 20 Prozent Rabatt auf Ihre erste Bestellung im TIR-Online-Shop. Darüber hinaus zeigen Sie sich mit der Karte weltweit als Tierfreund und dokumentieren Ihre Verbundenheit mit der TIR. Die Karten sind nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. Sie können aus fünf beliebten TIR-Sujets auswählen, die alle als Visa oder MasterCard erhältlich sind.

Entscheiden Sie sich für mehr finanziellen Komfort und helfen Sie gleichzeitig, das Wohl der Tiere zu fördern. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie sich für eine Tier im Recht Kredit- oder Prepaidkarte entscheiden. Weitere Informationen zur Tier im Recht Karte sowie das Bestellformular finden Sie hier.

 

(li/Tier im Recht)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Stiftung für das Tier im Recht (TIR) ... mehr lesen
Im TIR-Shop für 39 Franken erhältlich.
Die Gebührensenkung erfolgt in zwei Schritten.
Bern - Die Verrechnungsgebühren für die Kreditkarten von Master Card und Visa (Interchange Fees) in der Schweiz sinken ab August 2015 in zwei Schritten von heute 0,95 Prozent auf 0,44 Prozent. ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine Kastrationspflicht für Katzen wurde im Ausland bereits an verschiedenen Orten erfolgreich eingeführt.
Eine Kastrationspflicht für Katzen wurde im Ausland bereits an verschiedenen ...
Jetzt Petition unterschreiben  Die Tierschutzorganisationen Network for Animal Protection (NetAP) und Stiftung für das Tier im Recht (TIR) fordern Bundesrat und Parlament auf, eine Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen einzuführen, um die übermässige Vermehrung von Katzen einzudämmen und so das Katzenleid in der Schweiz zu vermindern. mehr lesen 
20 Jahre Tier im Recht  Die Stiftung für das Tier im Recht (TIR) feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines Jubiläumsanlasses verleiht sie erstmals den internationalen «TIR Tierschutzrecht Award» für herausragende Leistungen im Bereich des Tierschutzrechts. Erster Preisträger ist das Center for Animal Law Studies (CALS) an der Lewis & Clark Law School in Portland (Oregon/USA). mehr lesen  
Jagdtourismus  Seit Anfang des Jahres widmet sich die Stiftung für das Tier im Recht (TIR) in einem neuen Projekt der ... mehr lesen  
Die TIR setzt sich seit Jahren für Importverbote tierquälerisch erzeugter Produkte ein.
TIR-Flyer Nr. 33  Das Mit- und Vorführen von Wildtieren in Zirkussen ist aus der Sicht des Tierschutzes höchst problematisch. Einerseits ist es kaum möglich, den Tieren im Rahmen des Zirkusbetriebs artgerechte Haltungsbedingungen zu bieten. mehr lesen  
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 8°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 7°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 4°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 5°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Luzern 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Genf 6°C 11°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 14°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten