Tipps der Wissenschaft für erholsame Ferien
Die Uni Zürich gibt Tipps für erholsame Ferien
publiziert: Freitag, 20. Jul 2012 / 15:20 Uhr
Einen Berg zu besteigen ist nicht die beste Idee für erholsame Ferien.
Einen Berg zu besteigen ist nicht die beste Idee für erholsame Ferien.

Zürich - Um die Batterien wieder aufzuladen und Stress abzubauen, sollten die Sommerferien vor allem mit ziel- und zweckfreien Tätigkeiten verbracht werden. Von stark leistungsorientierten Aktivitäten rät die Universität Zürich in ihren Sommerferien-Tipps ab.

Ihr Reisebüro für jede Reise
Acapa Reisen
Laupenäckerstrasse 2
8918 Unterlunkhofen
Erholen könne man sich besonders gut, wenn man sich mit Dingen beschäftige, die gar nichts mit Leistung oder Erfolg zu tun hätten, schreibt die Universität Zürich in einer Mitteilung vom Freitag.

Einen Viertausender zu besteigen oder 200 Fahrradkilometer pro Tag abzuspulen, beurteilen die für die Ferien-Tipps befragten Experten deshalb als eher ungeeignet. Besser seien Tätigkeiten, in denen man sich verlieren könne und bei denen man kein Ziel verfolge.

Schlafkuren bringen nicht viel

Als Beispiel für Naturfreunde nennt die Uni das Sammeln und Pressen von Pflanzen. Wenn man es schaffe, von der Arbeit auf solch spielerische Beschäftigungen umzustellen, spiele die Ferienlänge nicht unbedingt eine Rolle.

Ob geschäftliche E-Mails in den Ferien stören oder nicht, das müsse jeder selber entscheiden, findet Psychiatrieprofessor Wulf Rössler. Dass Firmen ihren Managern empfehlen, den Blackberry kategorisch abzuschalten, bezeichnet er als «Unfug». Jeder müsse selber entscheiden, ob er die Mails abrufen wolle. Es gebe viele Menschen, die sich trotz geschäftlicher Mails sehr gut erholen könnten.

Übermässig langes Schlafen trägt zur Erholung übrigens nicht viel bei. Der Mensch kann zwar ein gewisses Schlafpensum nachholen. Vorschlafen für stressige Zeiten funktioniert jedoch nicht.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
App für die Lüfte und die Liebe.
App für die Lüfte und die Liebe.
Flirten für Alleinreisende  Das Flirt-App funktioniert ähnlich wie die Flirtplattform «Tinder». Die Flugnummer hilft, Passagiere aus gleicher Maschine via GPS zu finden. 
«Thalys-Helden» mit französischer Ehrenlegion ausgezeichnet Paris - Frankreichs Präsident François Hollande hat drei US-Bürger und einen Briten für ihr Eingreifen bei der ...
Titel Forum Teaser
Der Sachschaden an den vier beschädigten Autos beträgt zirka 45'000 Franken.
Unglücksfälle Heftiger Auffahrunfall eines Neulenkers Mülligen - Nachdem ein junger Automobilist das ...
Ihr Reisebüro für jede Reise
Acapa Reisen
Laupenäckerstrasse 2
8918 Unterlunkhofen
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 20°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 17°C 19°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 20°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 19°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 19°C 25°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 19°C 22°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten