Machtkämpfe am Heiligen Stuhl
Die Vatikanverschwörung - Sex, Intrigen und geheime Konten
publiziert: Freitag, 24. Apr 2015 / 12:00 Uhr

Sexueller Missbrauch, Vertuschung, Geldwäsche, Korruption und Verrat durch engste Vertraute: Vatileaks brachte Dokumente an die Öffentlichkeit, welche die ganz und gar unchristlichen Machtkämpfe am Heiligen Stuhl beschreiben. Brachten diese Skandale Benedikt XVI. dazu als erster Papst seit 600 Jahren zurückzutreten?

2 Meldungen im Zusammenhang
Zerrüttet und scheinheilig: diese Doku zeigt ein kritisches, schonungsloses Bild von der Kurie, die mehr an Macht als an Evangelien glaubt. Die Dokumentation enthüllt eine Kultur des Wegsehens im Vatikan und erzählt aus der Perspektive von Beteiligten die Skandale, die Papst Benedikt XVI. zum Rücktritt zwangen - als erster Papst seit mehr als 600 Jahren.

(jz/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vatikanstadt - Papst Franziskus' ... mehr lesen
Tarcisio Bertone lässt es sich im Vatikan gut gehen.
Der scheidende Papst Benedikt XVI. hat sich am Samstag von seinen Kardinälen verabschiedet und versprochen, ihnen weiterhin spirituell nah zu sein.
Vatikanstadt - Der scheidende Papst Benedikt XVI. hat sich am Samstag von seinen Kardinälen verabschiedet und versprochen, ihnen weiterhin spirituell nah zu sein. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf dem Spiel steht die Natur - die Zukunft von uns allen.
Ausverkauf der Ressourcen  Wann wurde Umweltschutz eigentlich zu einem globalen Markt? Ist es nicht positiv, dass sich die Finanzwelt brennend für diesen Bereich interessiert? Diese Doku untersucht die problematische Entwicklung dieses Marktes - das vielleicht finale Kapitel des Kapitalismus'. mehr lesen 
Der Panama-Skandal  Ein Skandal erschüttert die Finanzwelt. Das Datenleck der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca in Panama-City machte publik wie ... mehr lesen  
Porträt über einen genialen Visionär  Philip K. Dick schrieb im Affenzahn 120 Kurzgeschichten und 45 Romane, die zu Vorlagen für mindestens ein Dutzend Hollywood-Blockbuster wurden. Zu Lebzeiten arm und verkannt, gilt er 30 Jahre nach seinem Tod als grösster Visionär des digitalen Zeitalters. mehr lesen  
Bereit für den Weltuntergang?  Das Ende ist nah; davon sind «Doomsday Preppers» überzeugt. Diese Survival-Gruppe bereitet sich aktiv auf die Apokalypse vor - oder besser gesagt auf das, was danach kommt. Besonders in den USA ist dieses Phänomen ausgeprägt und trägt bizarre Früchte. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 17°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 18°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten