Die Weitung der Pupillen verrät die sexuelle Orientierung
publiziert: Dienstag, 7. Aug 2012 / 16:00 Uhr
Bei heterosexuellen Frauen hingegen weiteten sich die Pupillen sowohl bei Männern wie auch bei Frauen, homosexuelle Frauen reagierten stärker auf Frauen.
Bei heterosexuellen Frauen hingegen weiteten sich die Pupillen sowohl bei Männern wie auch bei Frauen, homosexuelle Frauen reagierten stärker auf Frauen.

Paris - Augen sind verräterisch: An den Pupillen lassen sich die sexuellen Vorlieben ablesen, wie Wissenschaftler in den USA in einer neuen Studie herausfanden. Beim Anblick eines sexuell attraktiven Menschen weiten sich bei Männern wie Frauen die Pupillen, ergab eine Untersuchung an 325 Freiwilligen.

Hörbücher der Themenbereiche Management/Verkauf/Lebenserfolg
Rusch Verlag AG
Flurhofstrasse 11
8572 Berg TG
Heterosexuelle Männer zeigten diese Reaktion bei einer attraktiven Frau, homosexuelle Männer reagierten entsprechend beim Anblick gutaussehender Männer. Bei heterosexuellen Frauen hingegen weiteten sich die Pupillen sowohl bei Männern wie auch bei Frauen, homosexuelle Frauen reagierten stärker auf Frauen.

Bei Bisexuellen weiteten sich die Pupillen ebenfalls unabhängig des Geschlechts ihres attraktiven Gegenübers. Für die in der Wissenschaftszeitschrift «PloS ONE» veröffentlichten Studie zeigten die Wissenschaftler von der US-Universität Cornell den Freiwilligen erotische Videos und massen dann die Erweiterung der Pupillen.

Die Reaktion der Pupillen auf sexuelle Reize hatte die kanadische Regierung bereits in den Jahren zwischen 1950 und 1970 versucht sich zunutze zu machen: Die Behörden wollten Homosexuelle ausfindig machen, die damals noch als nationale Bedrohung eingestuft waren. Der Versuch scheiterte jedoch, weil die Messungen noch zu ungenau waren und es an genügend Freiwilligen für das Experiment fehlte.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
3
Forum
Körpermerkmale!
Ist die zweite Fusszehe länger als die "Grosse" handelt es sich vielleicht um eine(n) Griechen (-in).
Ist der Ringfinger länger als der Mittelfinger haben Sie vielleicht eine Wahrsagerin vor sich.
Ist das linke Ohrläppchen angewachsen und das rechte jedoch nicht, haben Sie vielleicht einen musikalischen Menschen vor sich.
Haben Sie ein Wollknäuel vor sich das meckert und Kügeli scheisst, könnte das ein Einwohner von Henau sein.
Dafür die Beine kürzer,
damit man nicht von sooo weit oben auf die Nase fällt, wenn man ertappt wird.
Grosse Nase
Beim Lügen wird die Nase signifikant länger!
Hörbücher der Themenbereiche Management/Verkauf/Lebenserfolg
Rusch Verlag AG
Flurhofstrasse 11
8572 Berg TG
Ein grosser Mund wirkt besonders attraktiv.
Ein grosser Mund wirkt besonders attraktiv.
Psychologie  York - Ist jemand zugänglich, dominant, attraktiv? Menschen verschaffen sich schon beim ultrakurzen Anblick eines Gesichts einen ersten Eindruck. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie britischer Psychologen. 
World Wide Web verändert Schönheitsideal Das Internet verändert, welche Arten von Gesichtern Menschen attraktiv finden. Das ist das Ergebnis einer ...
Internet verändert Frauenbild
Italien  Das Istituto di Chimica dei Composti Organometallici hat ein kostengünstiges Verfahren zur Herstellung von Wasserstoff entwickelt. Im Vergleich zur herkömmlichen Hydrolyse ergibt sich eine Energieeinsparung von 60 Prozent. Das erfahren benutzt Alkohol-Lösungen und nanostrukturierte Elektroden.  
Ein Baum - das Beispiel für saubere Energiegewinnung.
Mit Kunstbaum Wasserstoff gewinnen Madison - Durch einen Prozess, der die Energieumwandlung eines Baumes imitiert, will ein Material-Forscher der University of ...
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    moderne Naturwissenschaften - die 2 Seiten der Medaille Die Naturwissenschaft der vergangenen Jahrhunderte hat zweifellos ... Sa, 26.07.14 06:44
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Danke für die Einladung... Nett dass Sie sich gemeldet haben Herr Kyriacou. Keinschaf’s Analogie ... Fr, 25.07.14 04:52
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Warum nur dort? Warum müssen denn diese "Fachleute" ihre "Evidenzen" und vor allem die ... Di, 22.07.14 23:32
  • akyri aus Zürich 11
    Ans Denkfest kommen, EdmondDantes1 Sie fragen nach Fakten zur Evolution? Kommen Sie ans Denkfest und ... Di, 22.07.14 22:43
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Antwort an Buffy Hallo Buffy Da scheine ich mit meinem Kommentar „Die ... Do, 17.07.14 02:12
  • Buffy aus Frankfurt 2
    Kommentar - Edit Mein Kommentar bezog sich natürlich auf den Beitrag von EdmontDantes1. ... Mo, 14.07.14 18:00
  • Buffy aus Frankfurt 2
    KREATIONISTEN-ALARM Ich hoffe, dieser fehlleitende Beitrag wird zügig gelöscht. Er ... Mo, 14.07.14 17:54
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Die Evolutions-Religion Sie schreiben in der Einleitung zum Artikel den Satz "Die Richtigkeit ... Mo, 07.07.14 19:30
Andrea Frangi ist Professor für Baustatik und Konstruktion (Holzbau) an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Neue Wege im nachhaltigen Holzbau Am ETH-Standort Hönggerberg entsteht derzeit das House of ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 11°C 14°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 13°C 16°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 15°C 18°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 15°C 20°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten