Kreativ und schräg
Die schlimmsten Fan-Geschenke für One Direction
publiziert: Freitag, 21. Nov 2014 / 14:46 Uhr
One Direction bekamen schon erstaunliche Fan-Geschenke zugeschickt.
One Direction bekamen schon erstaunliche Fan-Geschenke zugeschickt.

Die Jungs von One Direction verrieten, welche Merkwürdigkeiten ihnen manchmal von ihren Fans zugeschickt werden.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
One DirectionOne Direction
Schon das erste Geschenk, das die seit 2010 bestehende Boyband ('Steal My Girl') bekam, war an Kreativität kaum zu übertreffen, wie sich Liam Payne (21) erinnerte, der mit seinen Kollegen die Jimmy-Kimmel-Show besuchte: «Wisst ihr noch, was wir als erstes bekommen haben? Jemand hatte Pilze gesammelt, sie gekocht, dann unsere Gesichter drauf gemalt und kleine Augen drauf geklebt und sie wie uns angezogen. Das war schon ziemlich schräg!»

Niall Horan (21) fiel noch etwas ein: «Wisst ihr noch - den Einsiedlerkrebs? Ein lebender Krebs!»

Details bleiben geheim

Den Talkshow-Moderator interessierte dann aber viel mehr, ob die wandelnden Mädchenträume denn auch von den Müttern ihren jungen Fans eindeutige Angebote bekämen. Getreu dem Motto 5 Gentlemen schweigen und geniessen, liessen sich die Briten keine Details entlocken, verrieten aber immerhin, dass sie sehr wohl an den Motiven einiger reiferer Damen zweifelten.

«Manchmal schupsen sie ihre Kinder geradezu aus dem Weg», lachte Harry Styles (20). «Es gab schon einige Mamas, die vor uns standen und klimperten: 'Oh, meine Tochter liebt dich!' Und dann schaust du die Tochter an und die verdreht nur die Augen. Nicht besonders interessiert.»

Liam fügte hinzu: «Manchmal will das Kind noch nicht einmal da sein, die Mama benutzte es einfach als Sündenbock.»

Johnny Depp bereitet Freude

Die Gruppe wurde auch nach ihrem schon legendären Auftritt in dem Haus von Hollywoodstar Johnny Depp (51, 'Fluch der Karibik') gefragt. Dessen Tochter Lily-Rose (15) ist ein riesiger Fan der Band, weswegen sie ihr Vater als Überraschung einlud - womit der den Shootingstars kaum eine grössere Freude hätte machen können:

«Er hat ein Haus, das wie ein Musikstudio ist und da hat er all diese coolen Gitarren und so ein Zeug. Er spielte uns ein paar Aufnahmen vor, die er mit ein paar Leuten aufgenommen hatte. Es war so interessant und verrückt, man denkt wirklich, man träumt. Und er klingt wirklich ziemlich oft wie Captain Jack Sparrow», lachte One-Direction-Hottie Liam.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
«Es macht nervös.«
Wenn die Mitglieder von One ... mehr lesen
Johnny Depp (49) erfüllte seiner ... mehr lesen
Johnny Depp erwies sich als toller Vater und lud 'One Direction' für seine Tochter in sein Haus ein.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 4°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten