Dieb suchte in der Schweiz 70 Kirchen auf
publiziert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 21:19 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 21:36 Uhr
37-Jähriger in 70 Kirchen und Sakristeien eingebrochen.(Symbolbild)
37-Jähriger in 70 Kirchen und Sakristeien eingebrochen.(Symbolbild)

Sitten/Freiburg - Die Kantonspolizei Freiburg hat einen 37-jährigen Schweizer wegen Einbruchdiebstahls festgenommen. Der Mann gab zu, in den Kantonen Freiburg und Wallis in rund 70 Kirchen und Sakristeien eingebrochen zu sein. Der Verdächtige befindet sich in Untersuchungshaft.

Der Mann habe am 2. Juli in Bulle FR verhaftet werden können, schrieb die Freiburger Kantonspolizei am Mittwoch in einem Communiqué.

Im Kanton Freiburg waren insgesamt 15 Anzeigen wegen Einbrüchen bei der Polizei eingegangen. Während des Verhörs gestand der Mann, im Monat Juni für rund 70 Einbrüche in den Kantonen Freiburg und Wallis verantwortlich zu sein.

Bei einer Hausdurchsuchung wurden beim Verdächtigen ausserdem eine grosse Zahl von Haushaltsgeräten sowie elektrischen und elektronischen Geräten gefunden. Er habe diese mit dem Erlös seiner Beute gekauft, gab der Einbrecher an.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Staatsanwaltschaft fordert, Pistorius für mindestens zehn Jahre ins Gefängnis zu schicken.
Die Staatsanwaltschaft fordert, Pistorius für ...
Südafrika  Pretoria - Vor dem Obersten Gericht in Pretoria hat die Verkündung des Strafmasses für den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius begonnen. Richterin Thokozile Masipa erläuterte ihre juristischen Erwägungen bei der Bestimmung der Strafe. 
Staatsanwalt fordert 10 Jahre Haft für Pistorius Zehn Jahre lang soll Südafrikas Paralympics-Star Oscar Pistorius nach dem Willen der Staatsanwaltschaft ...
Oscar Pistorius zeigt, zumindest vor Gericht, tiefe Reue. (Archivbild)
NHL-Spieler aus Russland  Der russische Internationale Slawa Woinow von Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings wurde von der National Hockey League (NHL) bis auf unbestimmte Zeit suspendiert.  
Bezirksgericht Zürich  Zürich - Das Zürcher Bezirksgericht hat einen 21-jährigen Mann wegen Schreckung der ...
Die Schule erhielt einen Anfuf von dem Jugendlichen, der mit einem Amoklauf drohte.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 9°C 13°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 11°C 15°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 12°C 18°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 13°C 18°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten