Diebe machen bei Juwelier im bayerischen Bamberg Millionenbeute
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 12:07 Uhr
Ermittler gehen davon aus, dass mindestens zwei Einbrecher am Werk waren. (Archivbild)
Ermittler gehen davon aus, dass mindestens zwei Einbrecher am Werk waren. (Archivbild)

Bamberg - Millionenraub im bayerischen Bamberg: Einbrecher haben dort in der Nacht zum Sonntag bei einem Juwelier Gold-, Silber- und Perlenschmuck im Wert von rund einer Million Euro erbeutet. Ermittler gehen davon aus, dass mindestens zwei Einbrecher am Werk waren.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Wie ein Sprecher der Polizei sagte, stiegen die Täter über ein Nebengebäude in den Laden ein. Zielsicher nahmen sie dort ausschliesslich hochwertige Schmuckstücke an sich und verschwanden anschliessend unerkannt.

Am Montagvormittag fehlte noch eine genaue Aufstellung der gestohlenen Schmuckstücke. Bei dem Einbruch richteten die Diebe zudem beim Inventar einen Sachschaden von etwa 2500 Euro an.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Zahlreiche Zuschauer waren aufs Feld gestürmt. (Symbolbild)
Zuschauer-Ausschreitungen  Das Europa-League-Spiel der Gruppe I zwischen Slovan Bratislava und Sparta Prag wurde nach 40 Spielminuten beim Stand von 0:0 wegen Zuschauer-Ausschreitungen unterbrochen. 
Fussball  Die lettische Polizei hat acht Personen wegen des Verdachts der Manipulation eines ...
Bei der Partie von Daugavpils gegen IF Elfsborg aus Schweden in der zweiten Qualifikationsrunde am 17. Juli 2013 seien unregelmässige Wettmuster festgestellt worden, erklärte die UEFA. (Symbolbild)
Sperren wegen Spielmanipulation ausgeweitet Die FIFA hat Strafen der Verbände aus Estland und der Slowakei wegen Spielmanipulationen weltweit ...
Die FIFA teilte die Neuigkeiten heute, Donnerstag mit.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten