Olympia-News
Dies und Das aus der Olympia-Stadt ...
publiziert: Donnerstag, 7. Feb 2002 / 09:46 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Feb 2002 / 13:32 Uhr

Salt Lake City - Als Gian Simmen angefragt wurde, ob er den Job des Fahnenträgers übernehmen wolle, zögerte der Olympiasieger nicht lange: 'Für mich ist es eine grosse Ehre, als Vertreter einer Randsportart die Schweizer Delegation anzuführen.'

Für einmal will der Halfpipe-Spezialist auf etwaige «Faxen» verzichten, er trete ja nicht im Zirkus auf.

Während es in den meisten Olympia-Delegationen eine Ehre ist, das Banner zu tragen, suchen die Holländer offenbar noch verzweifelt einen Fahnenträger. Weder Rintje Ritsma noch Marianne Timmer wollen die Eisschnelllauf-Nation ins Rice-Eccles-Stadion führen. Letzte Hoffnungen setzt das «Oranje-Team» in den zweimaligen Olympiasieger Gianni Romme.

Erstmals an Olympischen Spielen werden in Salt Lake City Vater und Sohn in derselben Sportart starten. Werner Hoeger, mit 48 Jahren ältester Olympiateilnehmer in Utah, und sein 17-jähriger Sohn Christopher nehmen für Venezuela im Einzelwettbewerb der Schlittler teil.

Afrika ist mit drei Athleten in Salt Lake City. Der alpine Skirennfahrer Alexander Heath vertritt Südafrika. Ein Wiedersehen gibt es mit Langläufer Philip Boit. Der Kenianer wurde vor vier Jahren bekannt, als er über 10 Kilometer als Letzter ins Ziel kam. Boit muss sich diesmal nicht allein durch die Loipe quälen. Isaac Menyoli aus Kamerun qualifizierte sich für die Winterspiele, wurde aber vor Salt Lake City in vier Rennen Letzter; einmal konnte er einen Läufer überholen.

Utah wirbt für den angeblich besten, weil pulvrigsten Schnee der Welt. Deshalb haben die Manager in Park City nun den Ehrgeiz, auch den saubersten Schnee vorzuweisen. Vor dem Betreten des Innenraums der Schanze werden Journalisten und Funktionäre gebeten, sich die Schuhe abzuputzen, damit der Schnee schön weiss bleibt.

(bb/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der Platz in der olympischen Familie ist höchst gefährdet. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 16°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 16°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 25°C Gewitter mit Hagelrisikoleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten