Dieter Behring wieder auf freiem Fuss
publiziert: Mittwoch, 21. Mrz 2007 / 15:05 Uhr

Bern - Dieter Behring ist seit Montag wieder auf freiem Fuss. Der ehemalige Basler Financier und ein Mitbeschuldigter sind nach knapp zwei Wochen aus der Untersuchunshaft entlassen worden, wie die Bundesanwaltschaft mitteilte.

Gründe für die Inhaftierung wurden weiterhin nicht genannt.
Gründe für die Inhaftierung wurden weiterhin nicht genannt.
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Voraussetzungen zur Aufrechterhaltung der Untersuchungshaft seien nicht mehr gegeben gewesen. Die Bundesanwaltschaft habe deshalb von Amtes wegen die Entlassung verfügt.

Gründe für die vorübergehende Inhaftierung nannte die Bundesanwaltschaft weiterhin nicht. Es gelte die Unschuldsvermutung, heisst es in der Mitteilung einzig.

Bereits zuvor in U-Haft

Behring und der Mitbeschuldigte waren am 6. März in Untersuchungshaft genommen worden. Laut Behrings Anwalt Till Gontersweiler wurden seinem Mandanten neue Vorwürfe zur Last gelegt. Behring bestreite diese jedoch. Auch Gontersweiler wollte dazu keine näheren Angaben machen.

Behring sass bereits von Oktober 2004 bis April 2005 in Untersuchungshaft. Die Bundesanwaltschaft ermittelte gegen Behring und weitere Personen wegen gewerbsmässigen Betrugs, Anlagebetrugs, Veruntreuung und Geldwäscherei.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Strafuntersuchung gegen den gescheiterten Basler Financier Dieter Behring wird künftig von einer Task Force ... mehr lesen
Ende Juni hatte die Bundesanwaltschaft mitgeteilt, dass die Untersuchung abgeschlossen sei.
Dieter Behring.
Bellinzona - Der erneut im Anlagegeschäft tätige Dieter Behring muss sich nicht mehr ... mehr lesen
Bern - Der «Fall Behring» weitet sich aus. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft (BA) ist die Zahl der mutmasslichen Geschädigten des gestrauchelten Basler Financiers auf rund 1200 gestiegen. Diese machen Schadenersatz in Höhe von rund 290 Mio. Fr. geltend. mehr lesen 
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Der junge Mann lag im Spitalbett als der Vater kam. (Symbolbild)
Der junge Mann lag im Spitalbett als der Vater kam. ...
In Untersuchungshaft  Payerne VD - Ein 23-jähriger Mann ist am Ostersonntagabend in der Notaufnahme des Spitals von Payerne VD von seinem eigenen Vater mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Das Opfer befindet sich ausser Lebensgefahr. 
Ex-Boxer Rubin Carter  Washington - Er verbrachte 19 Jahren zu Unrecht hinter Gittern und war ein Symbol der Irrtümer einer oft von rassistischen Vorurteilen geprägten Justiz - nun ist der frühere US-Boxer Rubin «Hurricane» Carter tot. Carter erlag am Sonntag im Alter von 76 Jahren einem Krebsleiden.  
Mehr als 100 Tote  Juba - Bei einem Überfall auf ein Lager von Viehzüchtern im Norden des Südsudan und der anschliessenden Verfolgung der Täter sind nach amtlichen Angaben mehr als 100 Menschen getötet worden.  
Die schwer bewaffneten Angreifer beschossen Flüchtlinge.(Symbolbild)
58 Tote bei Angriff auf UNO-Stützpunkt im Südsudan New York - Bei dem Angriff auf einen UNO-Stützpunkt im Südsudan sind nach neuen Angaben mindestens 58 Menschen getötet ...
Titel Forum Teaser
Die Evakuierung der Reisenden kam nicht rechtzeitig. (Archivbild)
Unglücksfälle Lage von «Sewol» in Südkorea offenbart Panik Jindo - Die Aufzeichnung des Funkverkehrs ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 6°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten