Ski alpin - News:
Diskushernie: Rey-Bellets Olympia-Teilnahme fraglich
publiziert: Freitag, 1. Feb 2002 / 22:20 Uhr / aktualisiert: Freitag, 1. Feb 2002 / 23:21 Uhr

Are - Corinne Rey-Bellet hat sich beim Weltcup-Riesenslalom in Are erheblicher verletzt als zunächst angenommen: Die Walliserin zog sich eine Diskushernie zu, und es ist derzeit noch unklar, ob oder allenfalls wann sie nach Salt Lake City fliegen kann.

Corinne Rey-Bellet leidet an einer Diskushernie - Olympia-Teilnahme ist fraglich.
Corinne Rey-Bellet leidet an einer Diskushernie - Olympia-Teilnahme ist fraglich.
Corinne Rey-Bellet (29) hatte nach dem Rennen vom Donnerstagabend, das sie als 16. beendet hatte, Schmerzen im unteren Rückenbereich verspürt, weshalb sie am Freitagmorgen in die Schweiz zurückreiste. Der Untersuch in der Zürcher Hirslanden- Klinik ergab, dass sie sich eine Diskushernie zwischen dem fünften Rückenwirbel und dem Kreuzbein zugezogen hat. Prognosen über den Heilungsverlauf des Bandscheibenschadens wollten die Ärzte keine machen. Es gilt, die nächsten Tage abzuwarten. Das erste Abfahrts- Training in Salt Lake City ist auf nächsten Freitag angesetzt. Die Abfahrt, die erste Olympia-Prüfung der Frauen, findet am Montag, 11. Februar, statt.

Nach dem ersten Lauf von Are, den Rey-Bellet als 14. beendete, hatte noch nichts auf eine Verletzung hin gedeutet. Die Walliserin beklagte zwar einen Fehler im mittleren Streckenabschnitt, zeigte sich aber sonst zuversichtlich für den zweiten Lauf. «Ich bin sonst nicht schlecht gefahren», sagte Rey-Bellet, die im zweiten Durchgang jedoch auf Platz 16 zurückfiel. Den Trainern berichtete sie von einem Schlag, den sie während der Fahrt erhalten habe; dann verliess sie weinend den Zielraum.

Grossanlässe scheinen Corinne Rey-Bellet kein Glück zu bringen. Vor vier Jahren in Nagano kam die Walliserin bei ihren zwei Olympia- Einsätzen nicht über die Ränge 30 (Abfahrt) und 31 (Super-G) hinaus. Und letzten Winter bei den Weltmeisterschaften in St. Anton belegte sie sowohl in der Abfahrt als auch in der Kombination 4. Platz. Sechste wurde sie im Super-G, im Riesenslalom schied sie aus.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 7°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten