Turniersieg in Peking
Djokovic ist Federer dicht auf den Fersen
publiziert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 13:00 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 16:57 Uhr
Novak Djokovic
Novak Djokovic

Novak Djokovic kommt in Peking zu seinem 32. Turniersieg. Der Serbe verkürzt dank dem 7:6, 6:2-Finalsieg gegen Jo-Wilfried Tsonga seinen Rückstand in der Weltrangliste auf Roger Federer.

SHOPPINGShopping
Roger FedererRoger Federer
Djokovic verbesserte seine Ausgangslage im Hinblick auf die Rückeroberungen der Spitzenposition im ATP-Ranking weiter. Der 25-Jährige liegt noch 835 Punkte hinter Federer, hat aber bis zum Saisonende deutlich weniger Punkte zu verteidigen. Beim am Sonntag angelaufenen Turnier von Schanghai sind - im Gegensatz zum letzten Jahr - beide am Start. Der Turniersieger kassiert 1000 Punkte.

Djokovic wurde im Final von Peking nur im ersten Satz gefordert. Er musste einen Breakrückstand aufholen, ehe er den Umgang im Tiebreak für sich entschied. Für seinen dritten Triumph in der chinesischen Hauptstadt, wo er weiterhin ungeschlagen ist, nahm er einen Check von 530'000 Dollar entgegen.

Beim Turnier in Tokio konnte Lokalmatador Kei Nishikori den grössten Triumph seiner Karriere verbuchen. Nishikori siegte im Final mit 7:6 (7:5), 3:6, 6:0 gegen den Kanadier Milos Raonic, der zuvor im Halbfinal noch den britischen Olympiasieger Andy Murray gestoppt hatte.

Die Weltranglisten-Erste Viktoria Asarenka aus Weissrussland feierte in Peking durch das überraschend mühelose 6:3, 6:1 über die Russin Maria Scharapowa den 13. Turniersieg ihrer Karriere.

 

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Rafael Nadal kämpft sich wieder auf Platz 9 vor. (Archivbild)
Rafael Nadal kämpft sich wieder auf Platz 9 vor. (Archivbild)
ATP Hamburg  Der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal gewinnt zum zweiten Mal das ATP-Sandplatzturnier in Hamburg. Der Rothenbaum-Sieger von 2008 besiegt den Italiener Fabio Fognini mit 7:5, 7:5. 
Swiss Open Gstaad  Der 21-jährige Wiener Dominic Thiem gewinnt in Gstaad den Jubiläums-Event «100 Jahre Tennisturnier ...  
Glücklicher Gewinner von Gstaad.
Dominic Thiem setzt Siegesserie fort Der 21-jährige Wiener Dominic Thiem steht am Swiss Open Gstaad als erster Spieler im ...
David Goffin brilliert in seinem Startspiel Mit dem Belgier David Goffin steht am Donnerstagabend erstmals die Nummer 1 ...
Aufsteiger Dominic Thiem in den Viertelfinals Nach Feliciano Lopez (2), Pablo Andujar (4), Thomaz Bellucci (5) und ...
Hamburg. ATP-Turnier  Rafael Nadal bestreitet am Sonntag seinen 96. ATP-Final.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1413
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1413
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 107
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3192
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1413
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 13°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 16°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten