Dominik Meichtry: Die Medaille blieb im Kopf
publiziert: Dienstag, 12. Aug 2008 / 14:39 Uhr

Erstmals seit acht Jahren hatte es wieder ein Schweizer Schwimmer in einen olympischen Final geschafft.

Dominik Meichtry ist näher an die Weltspitze herangerückt.
Dominik Meichtry ist näher an die Weltspitze herangerückt.
1 Meldung im Zusammenhang
2000 in Sydney wurden Flavia Rigamonti Vierte (800 m Crawl) und Remo Lütolf Achter (100 m Brust). Jetzt ist der St. Galler Dominik Meichtry (23) im Endlauf über 200 m Crawl gestanden. Würde es gar zur ersten Schweizer Schwimm-Medaille seit Los Angeles 1984 reichen, als Etienne Dagon über 200 m Brust Bronze gewann?

Das National Aquatics Centre leuchtet nachts in vielen Farben weit in Pekings Strassen hinaus. Morgens um 10.16 Uhr, als der Start zu dieser ersten Schwimm-Entscheidung des Tages erfolgte, war der «Würfel» noch nicht ganz gefüllt. Wegen der Sicherheitskontrollen trifft ein Teil der Zuschauer in vielen Stadien mit Verspätung ein.

Bei 100 m auf Medaillenkurs

Der Stuhl hingegen, auf dem der inzwischen abgereiste US-Präsident Bush am Sonntag und Montag den Goldmedaillengewinn seines Landsmann Michael Phelps und den phänomenalen Weltrekord der US-Crawlstaffel erlebt hatte, war besetzt. SRG-Generaldirektor Armin Walpen hatte dort Platz genommen. Auf den mindestens acht Plätzen, welche die (erkennbaren) Bodyguards von Bush und Gattin belegt hatten, liessen sich «harmlosere» Zuschauer nieder.

Bei 100 m lag Dominik Meichtry noch auf Medaillenkurs. Danach glitten ihm die Besten davon. Fünf Bahnen neben dem Schweizer bastelte der 23 Jahre alte Phelps weiter daran, sich zum erfolgreichsten Olympioniken, dem Lieblingssohn der griechischen Siegesgöttin Nike, emporzuschwingen. Mit seiner dritten Goldmedaille in Peking befindet er sich auf gutem Weg.

Meichtrys Fazit seines ersten Olympiafinals: Er hatte «eine Medaille im Kopf gehabt», er hatte «alles gegeben». Die Medaille blieb ein Traum, aber er ist «näher an die Weltspitze herangekommen».

(Peter A. Frei /Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dominik Meichtry (23) hat auch im ... mehr lesen
Dominik Meichtry stellte einen neuen Schweizer Rekord auf.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 5°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 7°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 6°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Bern 4°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 8°C 9°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer recht sonnig
Genf 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten