Dopingsünder Fazekas kündigt Rücktritt an
publiziert: Dienstag, 23. Nov 2004 / 17:12 Uhr

Diskuswerfer Robert Fazekas (29) hat gegenüber dem ungarischen Leichtathletik-Verband seinen Rücktritt angekündigt. Fazekas hatte an den Olympischen Spielen in Athen eine Dopingprobe verweigert, worauf ihm die Goldmedaille aberkannt wurde.

Fazekas will die Goldmedaille zurück.
Fazekas will die Goldmedaille zurück.
1 Meldung im Zusammenhang
Vor wenigen Wochen reichte Fazekas beim internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne eine Klage zur Rückerstattung der Medaille ein; die Anhörung Fazekas´ ist auf Februar terminiert.

Mit seinem (temporären?) Rücktritt will Fazekas den zweijährigen Ausschluss durch seinen eigenen Verband vermeiden. Er befürchtet, dass die Sperre den Entscheid des CAS negativ beeinflussen könnte.

In Athen hatte der Ungar bei einer Kontrolle nach dem Wettkampf nur 25 statt des Mindestmasses von 75 Millilitern Urin abgeben und weigerte sich später unter Angabe von fadenscheinigen Gründen, die Klinik im olympischen Dorf aufzusuchen.

(rr/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der ungarische Diskuswerfer Robert Fazekas (37) ist trotz seines zweiten schweren Dopingvergehens einer ... mehr lesen
Der Diskuswerfer hatte laut dem deutschen Dopingjäger Werner Franke jahrelang Tests manipuliert. (Archivbild)
Driouch gewann 2012 unteranderem an den Junioren-Weltmeisterschaften in Barcelona Gold über 1500 m. (Symbolbild)
Driouch gewann 2012 unteranderem an den ...
Unregelmässigkeiten im biologischen Pass  Der internationale Leichtathletikverband IAAF hat Mittelstreckenläufer Hamza Driouch aus Katar wegen Dopings für zwei Jahre bis Ende 2016 gesperrt. 
Vor den Titelkämpfen in Falun  Mit einem umfangreichen Testprogramm hat der Internationale Skiverband (FIS) seinen Anti-Doping-Kampf vor den nordischen ...  
Nach jeder der 21 Medallien-Entscheidungen müssen die ersten vier plus zwei zufällig ermittelte Athleten zu Dopingkontrolle.
Deutschland erstmals seit 1987 Team-Weltmeister Deutschland ist erstmals seit 28 Jahren wieder Team-Weltmeister in der Nordischen Kombination. Tino ...
Deutschland ist erstmals seit 28 Jahren wieder Team-Weltmeister in der Nordischen Kombination.
Therese Johaug gewinnt Gold im Skiathlon Therese Johaug gewinnt an den nordischen Weltmeisterschaften in Falun (Sd) die Goldmedaille im Skiathlon. Somit ...
Therese Johaug gewinnt in Falun.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 0°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 2°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 9°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 3°C 9°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 2°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten