Angst einflössen
Drake hat nichts getan
publiziert: Mittwoch, 8. Okt 2014 / 08:06 Uhr
Drake soll eine Stripperin bedroht haben.
Drake soll eine Stripperin bedroht haben.

Nach den Vorwürfen, Drake (27) hätte einige seiner Leute zu einer Stripperin geschickt, um ihr Angst zu machen, entlastete diese den Hip-Hop-Star nun.

4 Meldungen im Zusammenhang

Der Musiker ('Take Care') geriet ins Kreuzfeuer, als 'TMZ' berichtete, dass Jhonni Blaze wegen ihm die Polizei gerufen hätte. Drake soll sie nach einem Stelldichein bedroht haben, weil er befürchtete, sie könnte sich an die Medien wenden. Laut 'MTV News' rief die Dame, die in einem Stripclub in Houston arbeitet, bei dem lokalen Radiosender '97.9' an, um sich zu entschuldigen und die Sache gerade zu rücken.

«Ich würde nie über jemanden reden und ich habe nichts Schlechtes über Drake zu sagen», erklärte sie und meinte weiter, dass sie sich allerdings mit dem Musiker gestritten habe. Jedoch pochte sie darauf, dass das nicht der Grund für ihren Anruf bei der Polizei gewesen wäre, mit dem sie Drake - der im wahren Leben Aubrey Graham heisst - reichlich Ärger bescherte: «Ich habe die Polizei nie wegen Aubrey angerufen. Ich rief die Polizei eigentlich, weil meine Freundin nach Hause kam und sagte, dass einige Typen nach mir suchen würden. Also habe ich das zu meinem Schutz dokumentiert und aus irgendeinem merkwürdigen Grund nannten mich die Leute daraufhin irre.»

Ein paar Meinungsverschiedenheiten

Jhonni sah sich gezwungen, SMS von ihr und Drake zu veröffentlichen, nachdem einige Zweifler behaupteten, sie würde den Kanadier überhaupt nicht kennen. Aber auch, wenn sie eine Auseinandersetzung zugibt, bestreitet sie, dass der Exfreund von Rihanna (26, 'Stay') ihr Leute auf den Hals hetzte. «Ich werde diese Geschichte nicht aufbauschen. Ich und er haben einfach miteinander abgehangen, wir waren cool. Ich ging zu seinem Konzert, sah ihn auftreten. Wir waren Freunde und wir hatten ein paar Meinungsverschiedenheiten, einige Dinge wurden gesagt, einige Drohungen wurden ausgesprochen und das war's ... Dieser Mann hat niemanden zu mir geschickt. Ich fand es einfach merkwürdig, weil es passierte, als ich und er gerade da drin steckten. Ich habe getan, was als Frau richtig war und machte die Anzeige lediglich zu meiner Sicherheit, falls mir etwas zugestossen wäre. Ich entschuldige mich bei allen Angestellten und wer auch immer mit Drake arbeitet. Ich entschuldige mich von Herzen.»

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Drake hat via Instagram ein paar Grammys vergeben.
Hip-Hop-Star Drake (27) entschied ... mehr lesen
R'n'B-Musiker Drake setzt alle ... mehr lesen
Der Rapper Drake kann sich über seinen Erfolg bei den kanadischen MuchMusic Video Awards freuen.
Drake (27) konnte bei den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten