Drei Kinder sterben bei Brand in Dortmund
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 10:09 Uhr
Bei Wohnungsbrand in Dortmund sterben drei Kinder.
Bei Wohnungsbrand in Dortmund sterben drei Kinder.

Dortmund - Nach einem Wohnungsbrand in der westdeutschen Stadt Dortmund sind am Freitagmorgen zwei Kinder im Alter von vier und zwölf Jahren tot geborgen worden. Ein drittes Kind, ein zehnjähriger Junge starb im Spital, wie die Polizei berichtete.

Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus. Es lägen erste Hinweise auf ein Kapitaldelikt vor, hiess es. In der Mitteilung war von einer Familientragödie die Rede.

Der Brand war in dem Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Der Vater wurde nach Feuerwehrangaben an der Brandstelle von einem Seelsorger betreut. Zum Verbleib der Mutter wollte die Polizei keine Angaben machen.

Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei nahmen Ermittlungen auf.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dortmund - Im Fall der drei getöteten Kinder in Dortmund ist gegen die Lebensgefährtin des Vaters Haftbefehl wegen Mordes ... mehr lesen 1
Zu den genauen Todesumständen machten die Ermittler keine Angaben. (Symbolbild)
Dortmund - Nach einem Wohnungsbrand in der westdeutschen Stadt Dortmund sind am Freitag zwei Kinder im Alter von vier und zwölf ... mehr lesen
Wurde das Feuer gelegt, um die Gewalttat zu verschleiern?
Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
Innovativer Brandschutz
Aero-X AG
Wettingerstrasse 19
5400 Baden
Der entstandene Sachschaden wird auf rund 250'000 Franken geschätzt.
Der entstandene Sachschaden wird auf rund 250'000 ...
Einfamilienhaus  Beim Brand im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses ist in Wetzikon am Mittwoch ein Schaden von rund 250'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. 
Vulkan Kilauea  Honolulu - Ein rotglühender Lavastrom frisst sich langsam durch die grüne Landschaft von ...
Vulkan Kilauea bedroht Häuser auf Hawaii Honolulu - Lava vom Vulkan Kilauea bedroht zunehmend Häuser in einer entlegenen Ortschaft auf Hawaii. Der Feuerberg liegt auf Big ...
Vulkan  Honolulu - Lava vom Vulkan Kilauea bedroht zunehmend Häuser in einer entlegenen ...  
Titel Forum Teaser
  • BigBrother aus Arisdorf 1453
    Polizeistaat Wir alle werden permanent überwacht, nur wissen dies viele nicht. 1989 ... heute 11:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Da wäre noch etwas! Gestern hörte ich einen Vortrag eines der Hauptvertreter der ... gestern 10:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Jodtabletten? Wer denkt sich nur immer diesen Mist aus? Greenpaese Vertreter drücken ... gestern 10:40
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Naiv ist, zu glauben, die Flüchtlinge kämen nach Europa, weil es moderne ... gestern 10:13
  • LinusLuchs aus Basel 39
    Nüchterne Unmenschlichkeit Was wissen Sie über die Details? Was wissen Sie von den Schicksalen der ... Mi, 29.10.14 14:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Der... Teufel liegt wie immer im Detail. Bei nüchterner Betrachtung der ... Mi, 29.10.14 11:39
  • HeinrichFrei aus Zürich 347
    Supergau in einem der fünf AKWs der Schweiz ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Die Atomkraftwerk-Betreiber wollen die Jodtabletten die jetzt verteilt ... Mi, 29.10.14 07:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Kämpft... mit Worten und Fakten und nicht mit Gewalt, seid wie Dieter Nuhr, ... So, 26.10.14 22:58
Der Ort, wo sich das Unglück ereignete.
Unglücksfälle Mann von eigenem Auto überrollt Wald ZH - Ein Autolenker ist am Donnerstagabend im ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 11°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten