Drei Tote bei Halloween-Party in Madrid
Drei Tote bei Massenpanik an Halloween-Party in Madrid
publiziert: Donnerstag, 1. Nov 2012 / 11:26 Uhr
Während einer Halloween-Party in Spanien erlitten drei junge Frauen einen Herz- und Atemstillstand, welche ihnen das Leben kostete.
Während einer Halloween-Party in Spanien erlitten drei junge Frauen einen Herz- und Atemstillstand, welche ihnen das Leben kostete.

Madrid - Bei einer Massenpanik an einer Halloween-Party in einer Madrider Sporthalle sind in der Nacht auf Donnerstag drei junge Frauen ums Leben gekommen. Zwei weitere Teilnehmer der Feier erlitten lebensgefährliche Verletzungen, wie die Rettungsdienste mitteilten.

Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
2 Meldungen im Zusammenhang
An der Feier hatten Tausende teilgenommen. Die Halle hat ein Fassungsvermögen von 12'000 Menschen. In dem Gedränge erlitten fünf Feiernde im Alter zwischen 18 und 25 Jahren einen Herz- und Atemstillstand. Drei von ihnen konnten nicht wiederbelebt werden.

Der Zwischenfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden in der Madrid Arena, einer grossen Sporthalle im Parkgelände Casa de Campo. Eine Augenzeugin berichtete dem Radiosender Cadena SER, an einem der Ausgänge habe es ein dichtes Gedränge gegeben, weil alle anderen Ausgangstore verschlossen gewesen seien.

Die Halloween-Party wurde nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur EFE trotz des Zwischenfalls nicht abgebrochen und ging erst mehr als eine Stunde später zu Ende.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madrid - Nach der Massenpanik bei einer Halloween-Party in Madrid ist eine weitere junge Frau gestorben. Die 17-Jährige ... mehr lesen
Augenzeugen sagten, der Saal sei völlig überfüllt gewesen. (Symbolbild)
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Private.
In beiden Fällen sind die Fahrzeuge von der Strasse abgekommen und in Objekte geprallt, was in der Folge zu Verkehrstoten geführt hat. (Symbolbild)
In beiden Fällen sind die Fahrzeuge von der ...
Von Fahrweg abgekommen  Full-Reuenthal/Gontenschwil AG - Auf Aargauer Strassen sind am Wochenende bei Selbstunfällen zwei junge Männer ums Leben gekommen. In Full-Reuenthal starb ein 24-jähriger Autofahrer und in Gontenschwil kam ein gleichaltriger Beifahrer ums Leben. 
Stärke 7,8  Kathmandu - Schwere Zerstörungen und hunderte Opfer hat ein schweres Erdbeben im ...
Nepal: Zahl der Todesopfer steigt auf über 2000 Kathmandu - Die Katastrophenregion im Himalaya ist von einem starken Nachbeben erschüttert worden. Nach ...
Mehr als 4700 Menschen wurden durch das schwere Beben in Nepal verletzt.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2961
    Die... Flüchtlinge mit einem Verteilungsschlüssel in allen EU-Ländern zu ... Do, 23.04.15 16:08
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2961
    Ganz einfach! Wieder sind Menschen gestorben, weil Politiker und Asylaktivisten in ... Do, 23.04.15 12:15
  • HeinrichFrei aus Zürich 372
    Ist Isolation in der Haft keine Folter? Der 20-jährige Carlos war seit sechs Monaten eingesperrt. Jetzt hat das ... Mi, 22.04.15 07:41
  • kubra aus Berlin 3227
    Schön, wieder mal von Ihnen gelesen zu haben. Gruss Mo, 20.04.15 21:51
  • Mashiach aus Basel 50
    Untersteurer weg von der Strasse! Nur übersteuernde Vehikeln sind sicher! Die Zulassung im Verkehr von ... So, 19.04.15 20:08
  • thomy aus Bern 4235
    Hallo Midas Liebe Grüsse aus Bern ! .... (;-) So, 19.04.15 11:43
  • Midas aus Dubai 3490
    Hallo Thomy Klar haben wir auch ausgeteilt. Aber sportlich : ) Es gibt hier ... So, 19.04.15 10:30
  • Midas aus Dubai 3490
    Und tschüss Wer schrieb denn dies: "Sie fühlen Sich ganz einfach unterlegen mit ... So, 19.04.15 10:27
In beiden Fällen sind die Fahrzeuge von der Strasse abgekommen und in Objekte geprallt, was in der Folge zu Verkehrstoten geführt hat. (Symbolbild)
Unglücksfälle Zwei Tote bei Autounfällen auf Aargauer Strassen Full-Reuenthal/Gontenschwil AG - Auf ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 8°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 9°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 12°C 16°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten