Drei Tote bei Halloween-Party in Madrid
Drei Tote bei Massenpanik an Halloween-Party in Madrid
publiziert: Donnerstag, 1. Nov 2012 / 11:26 Uhr
Während einer Halloween-Party in Spanien erlitten drei junge Frauen einen Herz- und Atemstillstand, welche ihnen das Leben kostete.
Während einer Halloween-Party in Spanien erlitten drei junge Frauen einen Herz- und Atemstillstand, welche ihnen das Leben kostete.

Madrid - Bei einer Massenpanik an einer Halloween-Party in einer Madrider Sporthalle sind in der Nacht auf Donnerstag drei junge Frauen ums Leben gekommen. Zwei weitere Teilnehmer der Feier erlitten lebensgefährliche Verletzungen, wie die Rettungsdienste mitteilten.

Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Private.
2 Meldungen im Zusammenhang
An der Feier hatten Tausende teilgenommen. Die Halle hat ein Fassungsvermögen von 12'000 Menschen. In dem Gedränge erlitten fünf Feiernde im Alter zwischen 18 und 25 Jahren einen Herz- und Atemstillstand. Drei von ihnen konnten nicht wiederbelebt werden.

Der Zwischenfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden in der Madrid Arena, einer grossen Sporthalle im Parkgelände Casa de Campo. Eine Augenzeugin berichtete dem Radiosender Cadena SER, an einem der Ausgänge habe es ein dichtes Gedränge gegeben, weil alle anderen Ausgangstore verschlossen gewesen seien.

Die Halloween-Party wurde nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur EFE trotz des Zwischenfalls nicht abgebrochen und ging erst mehr als eine Stunde später zu Ende.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madrid - Nach der Massenpanik bei einer Halloween-Party in Madrid ist eine weitere junge Frau gestorben. Die 17-Jährige ... mehr lesen
Augenzeugen sagten, der Saal sei völlig überfüllt gewesen. (Symbolbild)
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Private.
Aufgrund des hohen Wasserstandes zeigte sich die Bergung als äusserst schwierig.
Aufgrund des hohen Wasserstandes zeigte sich die Bergung ...
Drama in Silenen  Im Kanton Uri kam heute ein 12-jähriges Mädchen bei einem tragischen Unfall ums Leben. Sie verstarb noch vor Ort. 
Familienausflug mit dramatischen Folgen  Flims GR - Oberhalb des Segna-Gletschers bei Flims im Kanton Graubünden ist am Donnerstag ein 21-jähriger Skitourenfahrer von ...  
Der junge Mann konnte nur noch tot geborgen werden.
Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.
Junglenker mit überhöhter Geschwindigkeit verunfallt  Gestern Abend hat sich auf der Fahrt in Richtung Altstätten das Auto eines 18-Jährigen überschlagen. Zwei ...  
Fahrerin rettete sich rechtzeitig  St.Gallen - Am Donnerstagmittag ist auf der Autobahn A1 das Auto einer 30-jährigen ...
Der Alfa Romeo war Feuer und Flamme.
Titel Forum Teaser
Aufgrund des hohen Wasserstandes zeigte sich die Bergung als äusserst schwierig.
Unglücksfälle 12-Jährige Kanufahrerin ertrunken Im Kanton Uri kam heute ein 12-jähriges Mädchen bei einem ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten