Israel tötet drei Palästinenser in Gaza
Drei Tote bei israelischem Luftangriff im Gazastreifen
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 07:36 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 12:34 Uhr
Erneut griff Israel den Gazastreifen an.
Erneut griff Israel den Gazastreifen an.

Gaza/Tel Aviv - Bei den folgenreichsten israelischen Angriffen im Gazastreifen seit Monaten sind sechs Palästinenser getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden bei den Angriffen am Mittwochabend und Donnerstagmorgen verletzt.

6 Meldungen im Zusammenhang
Das israelische Militär bestätigte den Angriff. Die Männer seien im Augenblick des Angriffs bei den letzten Vorbereitungen für den Abschuss von Kleinraketen Richtung Israel gewesen. Die Gruppe habe schon früher Raketen auf israelische Städte abgefeuert.

Seit Jahresbeginn sei Israel von mehr als 450 Raketen aus dem Gebiet am Mittelmeer getroffen worden.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gaza/Tel Aviv - Trotz einer informellen Waffenruhe haben militante Palästinenser am Montag nach israelischen Angaben ... mehr lesen 2
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu drohte am Sonntag mit einer härteren Gangart. (Archivbild)
Gaza/Tel Aviv - Die Waffenruhe in Nahost bleibt brüchig: Israels Luftwaffe beantwortete in der Nacht zum Mittwoch ... mehr lesen
Nachdem mehrere Raketen und Mörser auf Israels Grenzorte abgefeuert wurden, griffen sie zwei Terrorstätten an.
Gaza - Die gezielte Tötung des Anführers einer radikalen Palästinenserorganisation durch die israelische Luftwaffe im Gazastreifen hat eine neue Gewaltspirale ausgelöst. Bei 18 israelischen Luftangriffen starben bis Samstag mindestens 15 Palästinenser. mehr lesen  1
Gaza - Bei zwei Luftangriffe der israelischen Armee im Gazastreifen sind am Freitag nach Angaben von Sicherheitsdiensten vier Palästinenser getötet worden. Beim ersten Angriff auf ein Auto westlich der Stadt Gaza starb der Chef der militanten Gruppe Komitee des Volkswiderstands (PRC). mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Israelische Kampfjets führten gezielte Luftschläge aus.
Gaza/Tel Aviv - Israelis und militante ... mehr lesen
Wüste Bilder nach dem Brandanschlag.
Armee sucht nach Tätern  Nablus - Vermutlich radikale Siedler haben im Westjordanland einen Brandanschlag verübt, bei dem ein Kleinkind einer palästinensischen Familie ums Leben gekommen ist. Die israelische Armee suchte am Freitag intensiv nach den Tätern. 
Jonathan Pollard wurde 1987 von den USA zu lebenslanger Haft verurteilt.
Israelischer Spion könnte in den USA bald freikommen Washington - Der seit 30 Jahren in den USA inhaftierte israelische Spion Jonathan Pollard könnte bald auf freien Fuss ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3195
    Was... man gerade erlebt, ist ein Rückfall des islamischen Halbmondes in eine ... heute 12:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Nicht nur den Koran sollte man verbieten, auch all die anderen Verdummungs-Lektüren, die ... heute 00:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3195
    Nachdem... sich Europa immer noch nicht dazu durchringen kann, den Menschen in ... gestern 11:30
  • LinusLuchs aus Basel 109
    Ja, passt. Den Kommentaren aus Wladiwostok werde ich keine Beachtung mehr ... gestern 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Sehen wir's doch einfach mal so! Da unser Schäfchen so wie so einfach in die Mottenkiste seiner ... gestern 11:29
  • wollyhood aus zürich 8
    legitimation und grundlage entziehen man muss den koran und den islam verbieten, so wie es angola gemacht ... gestern 11:28
  • keinschaf aus Wladiwostok 2694
    Ultimatives Zeugnis Ihrer Gesinnung Mit diesem Kommentar haben Sie eigentlich mehr über sich verraten, als ... So, 02.08.15 23:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Riesenzinggen? Deken Sie nur ja nicht, das habe der Schmäher gewusst. Er schreibt ... So, 02.08.15 18:20
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 20°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 21°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten