Drei UNO-Blauhelme in Darfur aus dem Hinterhalt getötet
publiziert: Samstag, 5. Dez 2009 / 17:57 Uhr

Khartum - Bei einem Anschlag sind in der sudanesischen Krisenregion Darfur drei UNO-Soldaten aus Ruanda getötet worden. Ein Sprecher der UNO-Einsatzgruppe (UNAMID) teilte in Khartum mit, zwei der Soldaten seien bei den Schüssen aus dem Hinterhalt sofort getötet worden.

Der Anschlag fand nur zwei Kilometer vom Lager der UNAMID-Soldaten entfernt statt. (Archivbild)
Der Anschlag fand nur zwei Kilometer vom Lager der UNAMID-Soldaten entfernt statt. (Archivbild)
3 Meldungen im Zusammenhang
Ein dritter Soldat starb später an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Zwei andere UNO-Blauhelme wurden schwer verletzt, wie der Sprecher weiter erklärte.

Der Anschlag fand nur zwei Kilometer vom Lager der UNAMID-Soldaten entfernt statt, in der Nähe eines Kontrollpunkts der sudanesischen Regierung. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Seit Beginn der UNAMID-Friedensmission Anfang 2008 sind schon 20 Friedenshüter in Darfur ums Leben gekommen. Die zu UNAMID entsandten Friedenstruppen werden gemeinsam von den UNO und der Afrikanischen Union gestellt.

In Darfur, einem Gebiet so gross wie Frankreich, sind 19'000 UNAMID-Soldaten und -Polizisten im Einsatz. Nach UNO-Schätzungen sind in dem seit 2003 andauernden Darfur-Konflikt 300'000 Menschen ums Leben gekommen. Noch immer leben etwa 2,5 Millionen Menschen in Flüchtlingslagern.

(smw/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Al-Fascher - Im Norden Darfurs sind bei einem Angriff aus dem Hinterhalt ein Blauhelmsoldat getötet und drei weitere verletzt ... mehr lesen
Ein Blauhelmsoldat wurde in Darfur getötet. (Archivbild)
London - Die Rebellengruppe «Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit» (JEM) hat in der westsudanesischen Krisenregion ... mehr lesen
Polizisten aus Sambia bei ihrer Ankunft im Sudan während der UN-Mission in Darfur.
Protest-Demos nehmen zu
Protest-Demos nehmen zu
Jerusalem  Jerusalem - Proteste gegen Israels Militäroffensive im Gazastreifen sind in der Nacht auf Freitag im Westjordanland in Gewalt umgeschlagen. Laut palästinensischen Angaben starben bei Zusammenstössen mit israelischen Sicherheitskräften zwei Palästinenser, Dutzende wurden verletzt und schweben in Lebensgefahr. Auf israelischer Seite seien 13 Polizisten leicht verletzt worden, hiess es in israelischen Medienberichten. 
Über 600 Tote: Gaza-Offensive immer blutiger Kairo - Zwei Wochen nach Beginn der israelischen Militäroffensive im ...
Vier Tote bei Beschuss von Spital im Gazastreifen Gaza/Jerusalem - Bei israelischem Artilleriebeschuss eines Spitals im ... 1
Flugzeugabsturz in der Ukraine  Melbourne - Mehr als eine Woche nach dem Absturz des Malaysia-Airlines-Flugzeugs in der Ostukraine haben Ermittler ein neues Wrackteil ...
Der Fundort sei unweit der anderen Wrackteile. (Archivbild)
Experten identifizieren Opfer von MH17 Utrecht/Kiew/Donezk - Ein internationales Team von 200 Experten hat mit der Identifizierung der Opfer des ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 10°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 25°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 13°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 14°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 17°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten