Rad
Dritter Etappensieg für John Degenkolb
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 19:32 Uhr
John Degenkolb
John Degenkolb

John Degenkolb ist an der Vuelta der Sprinter der Stunde: Der Deutsche sichert sich in der 7. Etappe von Huesca nach Alcañiz über 164 km seinen dritten Etappensieg.

Die Ausbeute des Deutschen kann sich sehen lassen: Auch in der dritten Spurtentscheidung der diesjährigen Vuelta liess John Degenkolb die Konkurrenz hinter sich. Diesmal hatten der Italiener Elia Viviani und Allan Davis aus Australien das Nachsehen. Der 23-jährige Thüringer, vor dieser Vuelta noch nie Etappensieger bei einer der grossen Rundfahrten, scheint derzeit nicht zu schlagen.

Im Gesamtklassement gab es auf den ersten drei Positionen keine Verschiebungen. Der Spanier Joaquim Rodriguez führt weiterhin zehn Sekunden vor dem Briten Christopher Froome, Alberto Contador folgt mit einem Abstand von 36 Sekunden. Der bisherige Gesamt-Vierte, Froomes kolumbianischer Teamkollege Rigoberto Uran, fuhr jedoch nicht im ersten Feld ein und fiel aus den Top 10 heraus. Gleiches widerfuhr dem Walliser Steve Morabito, der eine gute halbe Minute verlor und in der Gesamtwertung drei Positionen einbüsste. Neu liegt Morabito auf Platz 17, mit knapp zweieinhalb Minuten Rückstand auf Leader Rodriguez.

Am Samstag folgt die bereits vierte Bergankunft der aktuellen Vuelta. Das Ziel der 7. Etappe befindet sich in Andorra, am Ende einer 7,2 km langen Schlusssteigung, in der die kleinen Gänge gebraucht werden. Abschnitte von bis zu 23 Steigungsprozenten gilt es im Finish zu bewältigen.

67. Spanien-Rundfahrt. 7. Etappe, Huesca - Alcaniz/Motorland Aragon (164,2 km): 1. John Degenkolb (De). 2. Elia Viviani (It). 3. Allan Davis (Au). 4. Nacer Bouhanni (Fr). 5. Daniele Bennati (It). 6. Gianni Meersman (Be), alle gleiche Zeit. Ferner: 68. Steve Morabito (Sz) 0:33 zurück. - Gesamtklassement: 1. Joaquim Rodriguez (Sp). 2. Christopher Froome (Gb) 0:10. 3. Alberto Contador (Sp) 0:36. 4. Robert Gesink (Ho) 0:54. 5. Alejandro Valverde (Sp), gleiche Zeit. 6. Nicolas Roche (Irl) 1:04. Ferner: 17. Morabito 2:27.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. (Archivbild)
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der ...
Spanien-Rundfahrt  Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. Wie erwartet ändert sich in der Schlussetappe im Gesamtklassement nichts mehr. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb. 
Aufwachphase ohne Komplikationen  Der an der Vuelta schwer gestürzte belgische Radprofi Kris Boeckmans (28) ist aus dem Koma erwacht.  
Kris Boeckmans ist auf dem Weg der Besserung.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1666
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 710
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3730
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 348
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1737
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 5°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 6°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten