Drittes Doppel-WM-Gold für Werth - Rang sechs für Iklé
publiziert: Freitag, 25. Aug 2006 / 19:55 Uhr

Isabell Werth (De) hat an den Weltreiterspielen in Aachen auf Satchmo einen spannenden GP Spécial gewonnen und sich hochverdient ihr drittes Doppel-WM-Gold geholt. Als überzeugende Sechste klassierte sich Silvia Iklé auf Salieri CH.

Silvia Iklé auf Salieri holte sich Rang 6.
Silvia Iklé auf Salieri holte sich Rang 6.
Silber vor 48 000 Zuschauern (Weltrekord in der Dressur) sicherte sich die zweifache holländische Olympiasiegerin Anky van Grunsven auf Salinero, Bronze ging an den Dänen Andreas Helgstrand auf Matiné. Dieses Paar hatte am Donnerstag den Grand Prix bei der Team- Entscheidung für sich entscheiden.

Neben der erfahrenen 57-jährigen Dressurreiterin Silvia Iklé hat auch Schweizer Meister Christian Pläge mit Regent als 16. die GP Kür erreicht. Eine erfreuliche Leistungssteigerung verzeichnete erneut die Zürcherin Marie-Line Wettstein mit Le Primeur, die sich als 23. gegenüber dem GP um acht Ränge verbesserte.

Resultate:

Aachen (De). Weltreiterspiele. Dressur. Grand Prix Spécial (Einzel-Entscheidung in der klassischen Disziplin): 1. Isabell Werth (De), Satchmo, 79,480. 2. Anky van Grunsven (Ho), Salinero, 77,800. 3. Andreas Helgstrand (Dä), Matiné, 76,560. 4. Steffen Peters (USA), Floriano, 75,200. 5. Nadine Capellmann (De), Elvis, 74,760. 6. Silvia Iklé (Sz), Salieri CH, 73,720. 7. Heike Kemmer (De), Bonaparte, 73,200. 8. Jan Brink (Sd), Briar, 73,120. 9. Imke Schellekens-Bartels (Ho), Sunrise, 73,000. 10. Bernadette Pujals (Mex), Vincent, 72,480.

Ferner: 16. Christian Pläge (Sz), Regent, 69,200. 23. Marie-Line Wettstein (Sz), Le Primeur, und Wayne Channon (Gb), Lorenzo, beide 66,440. -- 15 Beste im Kürfinal um Einzelmedaillen am Samstag -- Pläge für GP Kür ebenfalls qualifiziert, da pro Land nur drei Reiter/Innen starten dürfen.

Endurance (Vielseitigkeit). Dressur: 1. Bettina Hoy (De), Ringwood Coackatoo, 36,50. 2. Ingrid Klimke (De), Sleep Late, 39,10. 3. Andreas Dibowski (De), Serve Well, und Kimberley Severson (USA), Winsome Adante, beide 40,90. 5. Zara Philipps (Gb), Toy Town, 41,70. 6. Megan Jones (Au), Irish Jester, 44,10. -- keine Schweizer am Start.

Mannschaften (Zwischenstand nach der Dressur): 1. Deutschland (Hoy, Klimke, Frank Ostholt/Air Jordan, Hinrich Romeike/Marius Voigt) 122,50. 2. Australien 136,10. 3. Grossbritannien 138,60. 4. USA 142,00. 5. Neuseeland 149,80. 6. Schweden 151,10.

Voltigieren. Männer. 1. Wertung, Pflicht: 1. Matthias Lang (Fr), Farceur Breceen, 8,107. 2. Kai Vorberg (De), Piacasso, 8,096. 3. Tim-Randy Sia (De), Belmondo, 7,922. 4. Gero Meyer (De), Arador, 7,822. 5. Petr Eim (Tsch), Catalin, 7,781. 6. Stefan Csandl (Ö), Gigolino, 7,778. 7. Patric Looser (Sz), Key West, 7,767. -- Ferner: 12. Dimitri Suhner (Sz), King VI, 7,441.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Steve Guerdat auf Corbinian.
Steve Guerdat auf Corbinian.
«Auf dem Sprung nach Rio»  Den Schweizer Springreitern bietet sich beim CSIO St. Gallen die letzte Gelegenheit, sich auf heimischem Boden für Rio 2016 zu empfehlen. Am Start steht die bestmögliche Mannschaft. mehr lesen 
Nationenpreis in La Baule  Die Schweizer Springreiter belegen zum ... mehr lesen
Janika Sprunger auf Bonne Chance. (Archivbild)
Starker Regen  Die erste Station der Nationenpreis-Serie der Springreiter am Freitag im belgischen Lummen fällt aus. mehr lesen  
Markus Fuchs nimmt eine neue Herausforderung an.
Zweiter Schweizer Trainer  Markus Fuchs (60) übernimmt ab dem 1. Mai den Posten als Coach der ukrainischen Springreiter rund um dessen Geldgeber ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 10°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 5°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 5°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 3°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten