Leiche in Bellinzona gefunden
Drogenkurier stirbt mit 90 Fingerlingen im Bauch
publiziert: Donnerstag, 20. Okt 2011 / 17:58 Uhr
90 Fingerlinge hatte der Mann im Bauch. (Symbolbild)
90 Fingerlinge hatte der Mann im Bauch. (Symbolbild)

Bellinzona - In Bellinzona ist die Leiche eines ausländischen Drogenkuriers gefunden worden. Der Mann hatte rund 90 Fingerlinge im Bauch. Mit welchen Drogen diese gefüllt waren, ist noch unklar.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Leiche des 33-jährigen Mannes sei am Dienstag bei einem Hotel in Bellinzona gefunden worden, teilte die Tessiner Polizei am Donnerstag mit. Am Tag zuvor hatte sich der Mann in der Notaufnahme des Spitals San Giovanni in Bellinzona wegen Unwohlseins behandeln lassen. Er war per Zug auf der Durchreise Richtung Italien.

Offenbar reiste der Mann aber nicht weiter, sondern nahm nach der Behandlung im Spital zusammen mit einer ebenfalls ausländischen Staatsbürgerin ein Zimmer in Bellinzona. Von dieser Begleiterin fehlt bis anhin jede Spur.

Wie die Polizei weiter mitteilte, war es das erste Mal, dass im Tessin ein Drogenkurier mit Fingerlingen im Bauch gestorben ist. Keine Verbindungen stellte die Polizei zu den beiden anderen Drogenkurieren her, die sie in den vergangenen zwei Wochen erwischte. Auch sie hatten Fingerlinge im Bauch.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Petersburg - Im Magen einer ... mehr lesen
Die russische Polizei konnte die Drogenkurierin am Flughafen in St. Petersburg festnehmen.
Zürich - Die Kantonspolizei Zürich ... mehr lesen
Bei der Kontrolle fanden sie schliesslich die Fingerlinge in den Socken.(Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. mehr lesen  
Gegen Auslieferung an USA  Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht gegen seine geplante Überstellung in die USA vor. Wie einer seiner Anwälte ... mehr lesen  
Noch Anfang März hatten die Anwälte erklärt, dass Guzmán selbst eine Auslieferung in die USA wolle.
80 bis 100 Züge mit der so bestückten E-Zigarette entsprechen etwa einem Joint. (Symbolbild)
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Basel 16°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Bern 14°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Luzern 16°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Genf 17°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Lugano 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten