Du bisch so tumm!
publiziert: Montag, 19. Okt 2015 / 11:49 Uhr
Dummes Nummernschild.
Dummes Nummernschild.

So eine dumme Kuh! Dumm fickt gut. Ach komm, die ist doch strohdumm. Alles dumme Leute!

Da sind wir ganz schnell bei der Hand, ein jeder erkennt doch Intelligenz auf Anhieb! Und Dummheit erst recht. Frauen, die sich mit Make Up und Mode beschäftigen: Dumm. Generell die Hübschen: Dumm.

Dumm sind auch Fussballer. Logisch, die rennen auch nur einem Ball nach. Und dumm sind natürlich die Ausländer. Sonst könnten sie ja unsere Sprache. Oh, und nicht zu vergessen die dummen Autofahrer! Sieht man alles sofort, auf den ersten Blick.

Alles dumme Leute. Die Rechten. Man wird so extrem, weil man keine Ahnung hat. Und die Linken sind ja auch so dumm! Wenn die wüssten, wie das richtige Leben aussieht, würden die auch gescheiter handeln!

Dumm wie Brot. Alle zusammen. Und hab ich schon die Saudummen erwähnt, die einem ständig den Weg versperren?

Bei Prominenten wird das Adjektiv ganz oft gezückt. Auffällige Persönlichkeiten bekommen es subito um die Ohren geschlagen! Vor allem diejenigen, die nerven. Dumm. Strohdumm.

Sie gingen zwar ins Gymi, haben studiert, sind aber trotzdem dumm. Weil ... weil sie sonst nicht so dummes Zeugs sagen würden. Oder dumm im Weg rumstehen würden. Oder einfach dumm sein würden.

Aso ehrlich.

Zum Glück kann man was dagegen machen. Also nicht gegen die eigene Über-Intelligenz. Damit muss man einfach fertig werden. Aber man kann gegen die Dummen ankommen. Mit Wikihow. Eine einfache Anleitung für den Umgang mit dummen Leuten.

Meine Lieblinge: «Betrachte jede Situation aus ihrer Perspektive» (stell dich in der Migi einfach immer genau neben den Tubel, der dir den Weg versperrt und schau, wohin er schaut) «Schraube deine Ansprüche herunter» (du sprichst einfach mit allen im Zeitlupenmodus) und «Entferne dich, wann immer du kannst» (grossartig!)

Seht ihr, und schon kann mans mit den Dummen! Das Leben könnte so einfach sein!

*Tamara Cantieni ist Radiomoderatorin (Radio1), Eventmoderatorin und ausgebildete Schauspielerin. Zusammen mit Sabrina Pesenti bildet sie das Duo von Blonderblog und ist wöchentlich in der Sendung «Bös & Boser» auf TV24 zu sehen.

(Tamara Cantieni*/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mit oder ohne?
Mit oder ohne?
Corpus overruptus pelzus  Ihr wunderbaren Kerle - wir lieben euch für alles, was euch von uns unterscheidet! mehr lesen 
In den Hochglanzmagazinen werden Stars oft bemitleidet, weil sie kein Glück in der Liebe hätten. Sie beenden eine Beziehung, ein Jahr später die nächste, zwei Jahre später wieder eine, ... mehr lesen  
Frivole, französische Kussspiele im 19. Jahrhundert.
Glückliche Familie ohne Madonna.
Kids-Postings  Immer wieder gibt es die Diskussion, ob man Bilder seines Nachwuchs auf den gängigen Social Media Plattformen teilen soll. Es gibt legitime Einwände dagegen, die beispielsweise ... mehr lesen  
Think big!  Gerade wir in der Schweiz glänzen mit dieser Eigenschaft: Bescheidenheit. Dafür liebt die ganze Welt beispielsweise Roger Federer. Ein Mann mit Privatjet, Villen, Millionen-Werbedeals, Entourage - und trotzdem sehen alle in ihm den bescheidenen King. mehr lesen  
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
saleduck.ch, Logo
Shopping «Wär hetts erfunde?» Zwei Jahre nach der Gründung erhält Saleduck.ch eine neue Plattform und wird zu einer Deal Community. Neben einem neuen Layout bieten sich auch für Netzwerke und Advertiser viele ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Basel 8°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
St. Gallen 6°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen bewölkt, etwas Schnee
Bern 6°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Luzern 7°C 7°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bewölkt, etwas Schnee
Lugano 3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=1075&lang=de