Olympus Photography Playground
Durch das Auge der Kamera
publiziert: Samstag, 6. Feb 2016 / 10:00 Uhr

Nach Stationen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Frankreich macht der Olympus Photography Playground auch in der Photobastei Zürich halt. Die begehbaren Installationen von Leigh Sachwitz und Andi Toma, MASER, Erik Olofsen sowie Martin Butler sind faszinierend erlebnisreich.

Grossartige Augenblicke und einzigartige Szenarien: Der Olympus Photography Playground möchte die Menschen wieder mehr fürs Fotografieren begeistern. 'Kreativ werden und Spass haben' steht dabei im Zentrum der Ausstellung.

In der Photobastei Zürich stehen eingangs Kameras für die Besucher bereit. Es hat sowohl für Einsteiger als auch Profi-Fotografen die passende Olympus. Damit beschreitet man die Ausstellung, die aus vier begehbaren Installationen besteht.

Neue Perspektiven und eindrückliche Bilder

Die zwei hellen und zwei dunkeln Räume geben den Besuchern die Chance die Kamera richtig zu testen. Es entstehen eindrückliche Bilder und man gewinnt mit dem Blick durch die Kamera neue Perspektiven. Am Ende der Ausstellung haben die Besucher die Möglichkeit ihre fünf Lieblingsbilder auszudrucken, sich professionell shooten zu lassen und - ganz speziell - mit Licht zu malen.

2013 fand der erste Olympus Photography Playground in Berlin statt und zog zehntausende Zuschauer an. Danach folgten Ausstellungen in Hamburg, Paris oder Amsterdam. Unverkennbar: der urbane Vintage-Style der verschiedenen Locations.

Geöffnet ist die Ausstellung in der Photobastei Zürich täglich ab 12.00 Uhr und läuft noch bis am 14. Februar 2016.

(Krisztina Scherrer/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Publinews Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des ... mehr lesen  
Auge in Auge mit der Natur.
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur ... mehr lesen  
Publinews Wegen des grossen Erfolges und der Brisanz des zu Grunde liegenden Themas wurde die ... mehr lesen  
.
KULTUR: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -4°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
Luzern -1°C 5°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Lugano 1°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten