EU-Zoll entdeckt immer mehr gefälschte Waren
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 20:16 Uhr
Viel zu tun für den deutschen und den EU-Zoll.
Viel zu tun für den deutschen und den EU-Zoll.

Brüssel - Gefälschte Medikamente, Verpackungen, Zigaretten - diese nachgemachten Produkte haben Zöllner an den EU-Aussengrenzen im vergangenen Jahr am häufigsten sichergestellt. Medikamente machten mit 24 Prozent den grössten Anteil aus.

1 Meldung im Zusammenhang
Das gab die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel bekannt. Verpackungen, etwa für Frühstücksflocken, sowie Zigaretten lagen mit 21 und 18 Prozent auf den Plätzen zwei und drei.

Mehr als 90'000 Mal schlugen die Fahnder 2011 zu - das ist öfter als jemals zuvor. Im Jahr zuvor waren es noch 80'000 Fälle, 2009 nur gut 40'000. Unechte Produkte sind nicht nur ärgerlich für den Käufer, sondern können nach Ansicht der Kommission sogar gefährlich werden.

«Beispiele für gefälschte Güter, die ernste Risiken für den Verbraucher darstellen, sind Haartrockner, Haarglätter, Gesichtscremes oder Parfüm», sagte ein Sprecher des zuständigen EU-Kommissars Algirdas Semeta.

Von den 115 Millionen gefälschten Artikeln im Gesamtwert von rund 1,3 Milliarden Euro stammten auch 2011 wieder die meisten aus China (73 Prozent). Die Ursprungsländer der gefälschten Waren sind gewissermassen spezialisiert: Hongkong ist bei den Zollfahndern zum Beispiel bekannt für gefälschte Handys, Panama eher für Alkohol und die Türkei für Lebensmittel.

Besonders auffällig: Die meisten Fälschungen sind inzwischen über den Postweg unterwegs in die EU. Die Brüsseler Behörde sieht die Ursache dafür im Boom des Internet-Verkaufs.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rennes - Der französische Zoll hat 1,2 Millionen Dosen gefälschtes Aspirin aus China beschlagnahmt. Die gefälschte ... mehr lesen
Gefälschtes Aspirin: Den Angaben zufolge bestanden die Tabletten vor allem aus Glukose und enthielten keine Wirkstoffe.
Tolle Leistung *ironisch*
denn gefälschte Markenartikel findet man beispielsweise in Griechenland und Zypern in jeder Touristendestination, massenhaft in ganz normalen Geschäften! Natürlich auch am Markt - und sogar mitten in Rom auf der Spanischen Treppe breiten fliegende Händler gefälschte Handtaschen aus. Wenn ein Polizist gemächlich vorbeispaziert, sind die Händler mal kurz 3 Minuten weg, mehr nicht...
EU-Aussenbeauftragte Catherine Ashton: Nach Konsultationen mit den EU-Partnern sehe sich Brüssel nicht im Stande, auf die Anfrage aus Bern einzugehen.
EU-Aussenbeauftragte Catherine Ashton: Nach Konsultationen mit ...
Schweiz - EU  Bern - Brüssel will offenbar Änderungen des Personenfreizügigkeitsabkommens nicht verhandeln. In einem Entwurf eines Brief an Bundespräsident Didier Burkhalter schreibt die EU-Aussenbeauftragte Catherine Ashton, sie könne auf eine entsprechende Anfrage der Schweiz nicht eintreten. 
Schweiz reicht Gesuch für Anpassung der Personenfreizügigkeit ein Bern - Die Schweiz hat am Montag das Begehren um ...
Das schreibt die Sonntagspresse Bern - Die Zuwanderungsinitiative beschäftigt erneut die Sonntagszeitungen. ...
Atomstreit - Iran  Wien - Die Verhandlungen über Irans Atomprogramm werden nach den Worten der EU-Aussenbeauftragten Catherine Ashton mit guten Vorsätzen ...  
Catherine Ashton: Trotz aller Fortschritte gebe es noch erhebliche Differenzen in entscheidenden Punkten.
Verhärtete Fronten im Atomstreit Wien - Die Verhandlungen über eine Lösung des Atomstreits mit dem Iran kommen nicht ... 1
Atomstreit: Iran zeigt sich kompromissbereit Dubai - Im Atomstreit hat der Iran kurz vor Ablauf der Verhandlungsfrist ...
Iran: Atomgespräche mit USA zäh und konstruktiv Genf - Um im Streit über das iranische Atomprogramm zu einem endgültigen ...
Iran kündigt neue Verhandlungen über Atomstreit an Teheran - Der iranische Vizeaussenminister Abbas Araqchi hat am Samstag ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2314
    Auf... den Tag da die Palästinenser die Hamasanführer ins Mittelmeer werfen ... gestern 12:54
  • tigerkralle aus Winznau 93
    Putin Herr Putin sie müssen nicht Warnen , wir wissen wer an allem schuld ist ... gestern 11:26
  • kubra aus Port Arthur 2992
    Ich gebe zu, dass ich Putin bewundert habe, als er das Chaos, dass seine Vorgänger ... So, 20.07.14 21:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2486
    Wie die Medien Terroristen zu Demonstranten machen Ich kann's noch besser ... So, 20.07.14 18:23
  • keinschaf aus Wladiwostok 2486
    Aber der Wagen, der rollt.... ... So, 20.07.14 17:41
  • Heidi aus Oberburg 998
    Die Frankfutter Allgemeine soll auch schon vom Postillon abgeschrieben ... So, 20.07.14 17:26
  • keinschaf aus Wladiwostok 2486
    HOAX :-) "Nach Angaben des russischen Radiosenders Kommersant FM ist die ... So, 20.07.14 17:15
  • Heidi aus Oberburg 998
    Informationen Auch wenn Ihre Informationen nicht direkt aus den USA stammen, wäre es ... So, 20.07.14 16:49
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 14°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 15°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 18°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 15°C 21°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten