EasyJet-Pilotin wollte betrunken nach Basel fliegen
publiziert: Mittwoch, 12. Jan 2005 / 14:34 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 10. Mrz 2010 / 20:31 Uhr

London - Die britische Fluggesellschaft EasyJet hat eine Pilotin vom Dienst suspendiert, die betrunken einen Passagierjet von Berlin nach Basel steuern wollte.

Die Ermittler bekamen einen Tipp.
Die Ermittler bekamen einen Tipp.
3 Meldungen im Zusammenhang
Polizisten hätten die Frau am Wochenende am Flughafen Berlin-Schönefeld zum Atem-Alkoholtest gebeten, nachdem sie einen Tipp erhalten hatten, teilte das Unternehmen in London mit.

Noch bevor die 120 gebuchten Passagiere die Maschine bestiegen hätten, sei ein Ersatzpilot gefunden worden. Die Verzögerung habe weniger als eine Stunde betragen, betonte EasyJet. Es handle sich um den ersten Vorfall dieser Art in der neunjährigen Firmengeschichte.

45 Frauen unter 1036 Piloten

EasyJet beschäftigt insgesamt 1036 Piloten, unter ihnen 45 Frauen. Nach britischen Luftverkehrsregelungen dürfen Piloten weniger als acht Stunden vor einem Flug keinen Alkohol mehr trinken und riskieren zudem ein Startverbot bei mehr als 0,2 Promille Blutalkohol.

EasyJet verlangt von seinen Piloten, mindestens zehn Stunden vor einem Flug keinen Alkohol mehr zu nehmen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sydney - Nur Minuten vor dem geplanten Start ist die Pilotin einer australischen Passagiermaschine wegen ... mehr lesen
Die Flugbegleiter alamierten ihre Vorgesetzten, weil sie vermuteten die Pilotin stehe unter Alkoholeinfluss.
London - Der Chef der britischen Billigfluggesellschaft easyJet wird seinen Posten räumen. Konzernchef Ray Webster wird abtreten, sobald ein Nachfolger gefunden ist. mehr lesen
Ray Webster, easyJet-CEO.
Der Kapitän der «Sewol» sieht sich schweren Vorwürfen gegenüber.
Der Kapitän der «Sewol» sieht ...
Schiffsunglück  Jindo/Seoul - Fünf Tage nach dem Untergang der südkoreanischen Fähre «Sewol» sind vier weitere Besatzungsmitglieder festgenommen worden. Drei Offiziere und ein Mechaniker des Schiffs wurden am Montag in Polizeigewahrsam genommen. 
Lage von «Sewol» in Südkorea offenbart Panik Jindo - Die Aufzeichnung des Funkverkehrs zwischen der südkoreanischen Fähre «Sewol» und der ...
Die Evakuierung der Reisenden kam nicht rechtzeitig. (Archivbild)
Verkehrsunfall in Pakistan  Karachi - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Süden Pakistans sind am Sonntag mindestens 42 Menschen ums Leben gekommen. 17 weitere Menschen wurden verletzt.  
Mindestens 16 Tote bei Verkehrsunfall in Pakistan Islamabad - Bei einem Verkehrsunfall in Pakistan sind mindestens 16 Menschen ums Leben ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2095
    Präsi J. Zieglers Meinung kann nach wie vor mit einem einzigen Satz ... heute 11:59
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Nörgeler Grüne Das ENSI sagtalles OK !!!!!!!¨Also last Müleberg laufen und zieht allen ... heute 11:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Linke rote Socken hat doch der vom Schäfchen so hochverehrte, ehemalige KGB Funktionär im ... gestern 18:47
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Hallo keinschaf! Haben Sie mich vergessen? Grüsse aus Gretzenbach! gestern 15:02
  • keinschaf aus Henau 2220
    Journalisten und dunkelrote Socken. Was ich eigentlich anfangs nicht für möglich gehalten hätte, aber ... gestern 12:34
  • Midas aus Dubai 3342
    Nicht so sicher Ich bin mir nicht so sicher, ob Frau Stämpfli Sie gerne als Fan hätte : ... Sa, 19.04.14 12:35
  • keinschaf aus Henau 2220
    künftiger Fan Schreiben Sie auf keinen Fall weitere Artikel in genau dieser Form und ... Sa, 19.04.14 09:44
  • keinschaf aus Henau 2220
    Eigentlich... ..ist der ganze Hype um diesen Beitrag völlig deplatziert. Es ... Fr, 18.04.14 16:13
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 6°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten