116 Millionen aktive Nutzer
Ebay zeigt sich nach Umsatz- und Gewinnplus unerwartet skeptisch
publiziert: Donnerstag, 18. Apr 2013 / 07:05 Uhr
Ebay blickt nach einem Umsatz- und Gewinnplus im Auftaktquartal überraschend vorsichtig in die Zukunft.
Ebay blickt nach einem Umsatz- und Gewinnplus im Auftaktquartal überraschend vorsichtig in die Zukunft.

San Francisco - Die Internet-Handelsplattform Ebay blickt nach einem Umsatz- und Gewinnplus im Auftaktquartal überraschend vorsichtig in die Zukunft. Im ersten Vierteljahr liess eine wachsende Zahl von Kunden den Umsatz noch um 14 Prozent auf 3,75 Mrd. Dollar steigen, wie Ebay mitteilte.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Konzern profitierte auch davon, dass immer mehr Nutzer ihre Einkaufsrechnungen über den zu Ebay gehörenden Bezahldienst PayPal beglichen. Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 829 Mio. Dollar. Auf dem Ebay-Marktplatz tummeln sich mittlerweile gut 116 Millionen aktive Nutzer, ein Zuwachs von 14 Millionen.

Mit den Geschäftszahlen traf Ebay zwar die Erwartungen der Analysten. Allerdings enttäuschte der Ausblick auf das laufende Quartal. Für das zweite Vierteljahr rechnet das Online-Handelshaus mit einem Umsatz von 3,8 bis 3,9 Mrd. Dollar.

(hä/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Bei Ebay sind dutzende Kleidungsstücke und Gebrauchsgegenstände von Opfern der Judenverfolgung während der NS-Herrschaft angeboten worden. Nach einem entsprechenden Bericht der britischen Zeitung «Mail on Sunday» stoppte das Online-Auktionshaus die Versteigerung. mehr lesen 
San Jose - Ebay profitiert weiterhin von der Lust am Einkaufen im Internet. Im vierten Quartal mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft wuchs der Umsatz des Unternehmens um 18 Prozent auf vier Milliarden Dollar. mehr lesen 
San Jose - Ebay profitiert vom boomenden Einkaufen im Internet. Das Unternehmen konnte den Umsatz im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 3,4 Mrd. Dollar hochschrauben. Der Gewinn verbesserte sich um 22 Prozent auf 597 Mio. Dollar. mehr lesen 
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die richtigen User ansprechen.
Die richtigen User ansprechen.
Im Rahmen der Internet-Werbung gibt es einige Möglichkeiten, auf die zurückgegriffen werden kann. Dazu gehört auch das Angebot von AdWords. mehr lesen 
Die Schweiz war in Europa immer schon ein Vorreiter was die Nutzung von SEO Marketing für unternehmerische Zwecke betrifft. mehr lesen  
Wertvoller Erfahrungsschatz für europäische Unternehmen.
Publinews Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es kein Internet. E-Mails waren ein Fremdwort, etwas zu Googlen bedeutet noch, dass man in die nächste Bücherei pilgerte, um in hunderten Fachbüchern nach einem Thema zu suchen. Heute läuft jeder noch kleine Schritt über das Internet ab. Wir telefonieren über das Internet, sehen Fern über das Internet, kommunizieren, kaufen ein und arbeiten im World Wide Web. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Basel 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
St. Gallen -2°C 0°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Bern -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 1°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten