Album Nummer drei
Ed Sheeran will ein Päuschen!
publiziert: Montag, 13. Okt 2014 / 11:24 Uhr
«Seit ich meinen Plattenvertrag unterzeichnet habe, hatte ich gar keine Freizeit und davon möchte ich etwas»
«Seit ich meinen Plattenvertrag unterzeichnet habe, hatte ich gar keine Freizeit und davon möchte ich etwas»

Musiker Ed Sheeran (23) wünscht sich eine Pause, bevor er sich in die Arbeit für sein neues Album stürzt.

5 Meldungen im Zusammenhang

Der britische Sänger ('I See Fire') eroberte 2011 mit seiner Debüt-Platte '+' die Musikbranche und konnte daraus Hits wie 'The A Team' und 'Drunk' für sich verbuchen. Schon für sein Nachfolger-Werk 'x' nahm sich der Künstler etwas Zeit, bevor er es dann dieses Jahr auf den Markt brachte - das Warten hat sich aber gelohnt: Schnell wurde es in Grossbritannien das meistverkaufte Album des Jahres.

Wartezeit einplanen

Trotz dieser Glückssträhne plant Ed nicht, auf die Erfolgswelle aufzuspringen und sie allzu lange zu surfen. «Seit ich meinen Plattenvertrag unterzeichnet habe, hatte ich gar keine Freizeit und davon möchte ich etwas», lachte er im Gespräch mit der britischen Zeitung 'The Sun' und fügte hinzu, dass die Fans auch bei Album Nummer drei etwas Wartezeit einplanen müssen. «Ich werde das tun, woran ich Spass habe und es wird sich dann auch nicht nach Arbeit anfühlen.»

Wegen der anstehenden Weihnachtszeit arbeitet der Musiker aber dennoch an einem besinnlichen Lied - allerdings wird es das nicht als CD unter den Tannenbaum schaffen. «[Der Song] wird dieses Weihnachten nicht herauskommen», bestätigte der Sänger. Vorfreude sei doch aber bekanntlich die schönste Freude, von der sich der Brite Erfolg verspricht: «Wenn mein Song nächstes Jahr oder das Jahr danach herauskäme, wenn ich eine Zeit lang nichts veröffentlicht hätte, dann wäre es noch besser.»

«Drei ist eine gute Zahl»

Aus seinem ersten Album kamen sechs Single-Auskopplungen hervor, doch bei seinem Nachfolger-Werk wolle er es bei drei Liedern belassen. So habe man ihn zwar noch auf dem Schirm, er nerve die Leute aber nicht. «Drei ist eine gute Zahl. Bruno Mars nahm drei auf, Taylor Swift nahm drei auf und Adele auch.»

Wie es scheint, möchte sich Ed Sheeran eben in guter Gesellschaft wissen.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Musiker Ed Sheeran hat sich mit dem ... mehr lesen
Cover der aktuellen Ausgabe.
Als sie wussten wer ich bin, wurden mir von allen Seiten Visitenkarten gereicht.
Auf einer Hollywood-Dinnerparty ... mehr lesen
Ed Sheeran (23) findet es klasse, ... mehr lesen
Berühmt zu sein ist für den Schmusesänger Ed Sheeran auch in puncto Beziehungen super.
«David Cameron kam zu einem meiner Auftritte.»
Popstar Ed Sheeran (23) war ... mehr lesen
Die steifen Hüften von Ed Sheeran ... mehr lesen
Ed Sheeran ist ungelenkig.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 4°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Bern 2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 2°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Genf 2°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten