Raubüberfall in Südafrika
Ehemaliger Klitschko-Bezwinger erschossen
publiziert: Sonntag, 23. Sep 2012 / 12:00 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 23. Sep 2012 / 16:05 Uhr
Drei bewaffnete Männer betraten ein Restaurant, schossen um sich und verletzten Corrie Sanders (r.) tödlich.
Drei bewaffnete Männer betraten ein Restaurant, schossen um sich und verletzten Corrie Sanders (r.) tödlich.

Der ehemalige Schwergewichts-Boxweltmeister Corrie Sanders (46) wurde bei einem Raubüberfall in seinem Heimatland Südafrika erschossen.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
4 Meldungen im Zusammenhang
Corrie Sanders, der 2003 nach einem K.o.-Sieg gegen Wladimir Klitschko (Ukr) den WM-Titel im Schwergewicht nach WBO-Version gewonnen hatte, erlag den Schussverletzungen, die er in einem Restaurant erlitten hatte. Drei bewaffnete Männer waren in das Lokal unweit von Pretoria eingedrungen, in dem Sanders den Geburtstag seiner Tochter feierte. Sie schossen um sich und trafen den früheren Boxer, der im Spital starb. Die Räuber erbeuteten ein Handy von Sanders Tochter sowie eine Handtasche.

Cornelius Sanders hatte seine Karriere 2008 nach 42 Siegen und 4 Niederlagen beendet. 2004 hatte er einen WBC-Titelkampf gegen Witali Klitschko verloren.

Sanders hatte am 8. März 2003 einen spektakulären K.o.-Sieg gegen den damaligen und heutigen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko (Ukr) gefeiert. Wladimir Klitschko galt in jenem Fight in Hannover (De) gegen den damals schon 37-jährigen Südafrikaner als haushoher Favorit. Sanders gelangen jedoch schnell vier Niederschläge, die den Ringrichter dazu veranlassten, den Kampf bereits in der zweiten Runde abzubrechen und Sanders zum Sieger durch TKO zu erklären.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die südafrikanische Polizei hat im Fall des erschossenen früheren Boxweltmeisters Corrie Sanders drei Männer aus Simbabwe ... mehr lesen
Die Verdächtigen wurden nahe Pretoria festgenommen. (Symbolbild)
Der 38-jährige Sanders will sich aus dem aktiven Boxer-Geschäft zurückziehen.
Der südafrikanische Boxer Corrie Sanders hat fünf Tage nach der Niederlage gegen ... mehr lesen
Nach dem Rücktritt von Schwergewichts-Boxweltmeister Lennox Lewis (Gb) sanktioniert der Profiweltverband WBC ein Duell ... mehr lesen
Witali Klitschko boxt gegen Corrie Sanders.
Corrie Sanders hat seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht nach Version der World Boxing Organization (WBO) niedergelegt. Dies bestätigte ein Sprecher des Südafrikaners am Dienstag dem Internetdienst "BoxingPress". mehr lesen 
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Ausnahmezustand in Baltimore.
Schwerste Unruhen  Baltimore - Die zunächst friedlichen Proteste wegen des Todes eines jungen Schwarzen in Polizeigewahrsam sind in der US-Stadt Baltimore in offene Gewalt umgeschlagen. Gebäude gingen in der Nacht zum Dienstag in Flammen auf, Geschäfte wurden geplündert, Polizisten angegriffen. 
Ausschreitungen in Baltimore: Mindestens sieben Polizisten verletzt Baltimore - Mindestens sieben Polizisten sind am ...
Ausschreitungen bei Protesten in Baltimore Washington - Bei den Protesten nach dem Tod eines offenbar bei seiner Festnahme ...
Social Media Produkte von bedrohten Arten boomen  London/Wien/Berlin - Der illegale Wildtierhandel hat nun auch das Social Web erreicht.  
Der Handel mit Hörnern blüht.
Nach Studentenmassaker  Chilpancingo - Sieben Monate nach der Entführung und dem mutmasslichen Mord an Dutzenden Studenten in Mexiko ist es am Sonntag zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten mit der Polizei gekommen.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2963
    Die... Flüchtlinge mit einem Verteilungsschlüssel in allen EU-Ländern zu ... Do, 23.04.15 16:08
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2963
    Ganz einfach! Wieder sind Menschen gestorben, weil Politiker und Asylaktivisten in ... Do, 23.04.15 12:15
  • HeinrichFrei aus Zürich 372
    Ist Isolation in der Haft keine Folter? Der 20-jährige Carlos war seit sechs Monaten eingesperrt. Jetzt hat das ... Mi, 22.04.15 07:41
  • kubra aus Berlin 3227
    Schön, wieder mal von Ihnen gelesen zu haben. Gruss Mo, 20.04.15 21:51
  • Mashiach aus Basel 50
    Untersteurer weg von der Strasse! Nur übersteuernde Vehikeln sind sicher! Die Zulassung im Verkehr von ... So, 19.04.15 20:08
  • thomy aus Bern 4235
    Hallo Midas Liebe Grüsse aus Bern ! .... (;-) So, 19.04.15 11:43
  • Midas aus Dubai 3490
    Hallo Thomy Klar haben wir auch ausgeteilt. Aber sportlich : ) Es gibt hier ... So, 19.04.15 10:30
  • Midas aus Dubai 3490
    Und tschüss Wer schrieb denn dies: "Sie fühlen Sich ganz einfach unterlegen mit ... So, 19.04.15 10:27
Die Umstände und die Ursache des Unfalls sind noch unklar.
Unglücksfälle Absturz eines Kleinflugzeugs bei Zweisimmen Bern - Ein Kleinflugzeug ist am Montagnachmittag ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 3°C 5°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 8°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 4°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 12°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten